Oktober 6 2016

Buchtipp für Spinner: The Spinner’s Book of Yarn Designs

20161006_083836„Wenn was gut ist, soll mans weiterempfehlen“, sagt Mamutschka. Und dieses Buch ist eins der Besten, die derzeit für Spinner zu haben sind. Bevor Ihr fragt: Nein, das gibt es nicht auf deutsch, sorry. Aber „The Spinner’s Book of Yarn Designs“ von Sarah Anderson ist auch auf Englisch das ausführlichste Buch über unterschiedliche Garne, die man selbst spinnen kann, das ich bisher aufgestöbert hab.

Als erstes fallen die total schönen Bilder von Garnen auf, die in dem Buch haufenweise zu sehen sind. Und fast alle sind aus wollweißen Fasern gemacht. Schon das verdient ein Reinplumpsen der Augen in die Seiten, selbst wenn man kein einziges Wort liest. Dann geht es weiter mit den Basics zum Thema spinnen – Drall und ausgeglichenes Garn und Spinnrad richtig einstellen und so. Über die Faservorbereitung, zusammenmischen von Farben und vielen Tipps – wie setzte ich unsichtbar eine neue Faser an den Faden an –  geht es weiter zum Zwirnen. Auch hier ist das Buch wieder vollgestopft mit Hintergrundwissen, Beispielen und bebilderten Anleitungen z.B. zum Andenzwirnen, Navajozwirnen (also Kettzwirnen), Zwirnen aus dem Knäuel usw.

Und dann kommt erst der ausführlich Hauptteil über die Garne: Es sind 80 unterschiedlich Garne aufgeführt, wie man sie spinnt und worauf man achten muss. Mit Karten, auf denen für jedes Garn die Hauptmerkmale zusammengefasst sind. Da gibt es Singles, die welche bleiben sollen, Singles, die noch verzwirnt werden sollen, Spiralgarne, Bouclégarne, Kabel, Core, Artyarns, unterschiedliche Mehrfachzwirne usw. Ich wüßte nicht, dass in dem Buch auch nur irgendwas fehlt.

Also wenn du die eierlegende Wollmilchsau in Sachen Buch zum Thema Spinnen suchst (und englisch kein Problem darstellt), dann empfehle ich dir dieses hier. Damit bekommst du sowohl als Anfänger als auch als alter Hase jede Menge Input.

Bekommst du z.B. bei Amazon

 



Copyright Claudia Deutscher 2016. All rights reserved.

Veröffentlicht6. Oktober 2016 von Wollunke in Kategorie "Du spinnst ja!", "Kopfsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.