Staudigel Webrahmen

Das Forum zum Thema Brettchenweben für Anfänger und Profis.

Moderator: Moderatoren

Staudigel Webrahmen

Beitragvon Zeraphina » 24.09.2013, 09:41

Guten Morgen ,

da ich dem Bortenweben verfallen bin bin ich nun auf der Suche nach einem Webrahmen ; da es am Gürtel zwar super klappt ich aber aufgrund zweie Minimänner und diverser anderen Tätigkeiten ständig am an- und abgurten bin würde ich es doch gerne mit einem Rahmen versuchen. Hier im Forum habe ich immer wieder etwas vom Staudigelrahmen gelesen und habe nun versucht darüber etwas mehr zu erfahren bin aber leider garnicht fündig geworden.
Gibt es dazu vll. einen Bauplan bzw. kann man ihn irgendwo käuflich erwerben?
Zeraphina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.09.2013, 11:50
Wohnort: Wetter

Beitragvon morgaine7000 » 24.09.2013, 10:09

zeraphina frag doch mal den "barden " hier aus dem forum, der bietet viele tolle sachen an.

grüssle
morgaine
wer glaubt, etwas zu sein der hört damit auf, etwas zu werden........ und dabei gibt es doch noch sooo viele schöne sachen die man lernen und kennenlernen und erleben kann !!!!
morgaine7000
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 232
Registriert: 05.02.2012, 16:13
Wohnort: BAYERN , landkreis kelheim

Beitragvon blue » 24.09.2013, 10:17

Du kannst den Staudigel, bei Herrn Staudigel erwerben. Eine Bauanleitung gibt es nicht von dem Rahmen. Aber in seinem Buch: Zauber des Brettchenwebens, ist er als Zeichnung abgebildet.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Zeraphina » 24.09.2013, 11:01

ihr seid einfach super !!

So.. und nun habe ich schon weitere Fragen ; kann mir jemand den oder die Unterschiede zwischen dem Webrahmen vom "Barden" und vom Herrn Staudigel erklären?

Oder sind die im Grunde identisch?

Was für mich zumindest sicher ist ist das der Inkel Loom von Ashford wohl nicht sooo geeignet ist da er mit der Fadenspannung wohl nicht so gut zurecht kommt.
Zeraphina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.09.2013, 11:50
Wohnort: Wetter

Beitragvon blue » 24.09.2013, 11:09

Hier mal eine Umfrage wer welchen Rahmen besser gefunden hat
http://www.flinkhand.de/forum/viewtopic.php?t=9791
Ich hab beide hier und beide liebe ich heiß und innig. Wenn dir der Weg nach Recklinghausen nicht zu weit ist kannst du gerne beide bei mir Probieren.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Zeraphina » 24.09.2013, 11:22

da machst du mir ja ein Angebot :biggrin: . Da ist mir "fast" kein Weg zuweit und soo weit weg ist es ja auch nicht. Liegt ja fast vor meiner Haustüre.
Zeraphina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.09.2013, 11:50
Wohnort: Wetter

Beitragvon blue » 24.09.2013, 11:39

Na dann, komm :biggrin:
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Barde » 24.09.2013, 12:56

Blue ist da immer bewundernswert hilfsbereit :-)

kurz zur Unterschieds-Frage:
in der Handhabung gibt's ein anderes System zur Spannungsregulierung; ansonsten ist es das Grundprinzip gleich - Kantholz-Konstruktion mit Rundstäben; seitlich offen.

Wenn du bei Blue am "Barden" sitzt, kannst du ja auch für dich persönlich die Maße austesten - an der Höhe z.B. läßt sich immer mal was um 5-10cm ändern; je nach persönlichen Körpermaßen, sitzposition und bevorzugtem Sitzmöbel beim weben.
Da hast du jetzt den Vorteil, dass du an einem Rahmen sitzt und austesten kannst, ob und wie viel es für dich anders sein müßte :-)

Allerdings kann so eine Sonderanfertigung auch mal ein paar Tage länger dauern; weil ich dafür keine halbfertig vorgearbeiten Teile vom letzten Zuschnitt-Tag zur hand habe.
www.silberkram.de
www.brettchenweber-shop.de

Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest - eine Katze sitzt auf deiner Arbeit!

Achtung - dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
Barde
Händler aus Leidenschaft
Händler aus Leidenschaft
 
Beiträge: 1261
Registriert: 23.12.2005, 21:35
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon blue » 24.09.2013, 16:49

Tja, ich mach halt gerne Werbung für dich Barde. :biggrin:

Beide Rahmen sind gut und durchdacht. Den Staudigel benutze ich halt gerne wenn ich auf Veranstaltungen bin. Das Teil ist halt viel leichter zum tragen.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Zeraphina » 24.09.2013, 17:41

ohh, sind Webrahmen etwa auch Herdentiere wie die Spinnräder?
Zeraphina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.09.2013, 11:50
Wohnort: Wetter

Nächste

Zurück zu Brettchenweben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast