AngloSaxon: Rand + Muster unterschiedliche Spannung

Das Forum zum Thema Brettchenweben für Anfänger und Profis.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon blue » 25.07.2011, 12:37

Ich habe noch nie über Vor oder Nachteile eines Muster nachgedacht. Nur ob es mir gefällt oder nicht. :devil:
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Liekendeelerdeern » 25.07.2011, 12:57

blue hat geschrieben:Ich habe noch nie über Vor oder Nachteile eines Muster nachgedacht. Nur ob es mir gefällt oder nicht. :devil:


hmm ihr beiden ...

ich sehe den Vorteil dieses Musters darin, das es ein einfaches Anfänger-Übungsmuster für Mehr-Pack-Einzugsmuster ist, da man immer die gleichen Brettchen als eine Einheit hat ... :gruebel:
Always in Service to the Dream

Kalina von Liubice (Katie)
Benutzeravatar
Liekendeelerdeern
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 707
Registriert: 03.07.2008, 08:20
Wohnort: Ratzeburg / Schleswig-Holstein

Beitragvon Rona » 25.07.2011, 15:34

Vorteile: das Muster erscheint auf beiden Seiten gleich und es ergibt relativ dicke, stabile Bänder, ideal für Gürtel oder alles, was von zwei Seiten gut ausschauen soll.
Nachteil: lässt sich schlecht auf Kleidung aufnähen, da ziemlich dick und widerspenstig. Habe bis jetzt auch keine vernünftige Möglichkeit gefunden, die Drehrichtung zu wechseln, ohne das es Sch.... aussieht. Wenn man nicht mit Angelwirbeln arbeitet, muß man die Verzwirbelungen immer aufdröseln.

LG Rona
Rona
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2006, 17:50
Wohnort: Kammeltal

Beitragvon Liekendeelerdeern » 25.07.2011, 16:11

@ Rona...

*gg* aufdrillen muß ich auch trotz Anglerwirbel...
ist zwar zum Ende der Kette mühsam,
weil sehr oft nötig
(z.Zt. nach jeweils 4 Musterdurchgängen :wacky: ),
aber dadurch bekomme ich ein regelmäßiges und stabiles Muster für meine Schlüsselbänder usw... ;-) .
Das das Aufnähen der AngloSax'-Borten auf Kleidung nicht das einfachste ist, kann ich nachvollziehen.
Aber für sog. "Heavy Duty"-Verwendung wie z.B. Abspannbänder von Zelten dürfte die Technik sich gut eignen. *hmm*
Always in Service to the Dream

Kalina von Liubice (Katie)
Benutzeravatar
Liekendeelerdeern
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 707
Registriert: 03.07.2008, 08:20
Wohnort: Ratzeburg / Schleswig-Holstein

Vorherige

Zurück zu Brettchenweben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast