Widderhorn - hässliche Stelle im Rand beim Richtungswechsel

Das Forum zum Thema Brettchenweben für Anfänger und Profis.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon blue » 22.09.2012, 17:12

Wann ich Wechsel liegt auch daran wie es mir gefällt. Beim Widderhorn verdrehen sich ja nur ganz wenige Karten. Wenn du da auch Anglerwirbel nimmst brauchst du gar nicht Wechseln.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Katharina di Mauro » 22.09.2012, 20:22

@ Verry: danke! Genau das habe ich heute auch festgestellt/ kapiert...

@ blue: heute haben mein Mann und ich spontan ein Webbrett gebaut... da passt das mit dem Wirbel wieder nicht mehr so gut - aber für den Rücken ist das ja so viel entspannender als sich an der Heizung festzuketten!!!
Liebe Grüße,
Kati
Katharina di Mauro
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 29.05.2012, 07:10
Wohnort: Hessen

Beitragvon Allyfants » 23.09.2012, 11:08

Bei Webbrettern kann man aber super auskämmen. Ist zwar Arbeit und manchmal sehr mühsam, aber das Ergebnis wird toll.
Begriff des Monats: Dinowolle

Webbriefe per Dropbox
Benutzeravatar
Allyfants
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1042
Registriert: 04.02.2009, 20:57
Wohnort: Pinneberg

Beitragvon Katharina di Mauro » 23.09.2012, 20:37

auskämmen meint: oben aufknoten und die Verzwirbelung aufdröseln?
Hab ich heute "instinktiv" gemacht, weil ich den losen Randfaden beim Richtungswechsel so doof finde!
Liebe Grüße,
Kati
Katharina di Mauro
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 29.05.2012, 07:10
Wohnort: Hessen

Beitragvon Verry » 24.09.2012, 16:38

Wenn du z.B. einen Taschenbesatz oder sonst was webst, das du nachher sowieso zerschneiden würdest, kannst du auch für jedes Teil neu ansetzen und den Richtungswechsel in die Lücken legen, das mache ich bei meinen Halfterborten auch so (bei einem Gürtel funktioniert das natürlich nicht. Oder du drehst vor dem Anfang deine Randbrettchen z.B. 60x rückwärts, löst den Anfang und kämmst die Kette vor den Brettchen aus, so hast du schon mal ein bisschen Reserve ;-)
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 646
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Brettchenweben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast