Erstbezug meines Webbrettchens... - die erste Kette!

Das Forum zum Thema Brettchenweben für Anfänger und Profis.

Moderator: Moderatoren

Erstbezug meines Webbrettchens... - die erste Kette!

Beitragvon Hand-Werk-Er » 02.10.2012, 10:20

Hallöchen Allerseits!

Nachdem bei mir mal kurz Sendepause war, gibt's jetzt wieder was Neues!

Meine erst Kette ist fertig und sieht auf dem Brettchen so aus.

Bild
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Beitragvon Hand-Werk-Er » 02.10.2012, 10:22

Damit ich als Anfänger einfacher die Nullstellung der Brettchen wiederfinde, habe ich eine Geleseleiste zwischen den oberen und den unteren Kettfäden installiert.

Bild
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Beitragvon Hand-Werk-Er » 02.10.2012, 10:25

Die Kette geht über die obere der beiden Spannleisten und die Brettchen stehen... - zumindest noch! (sie sind ja noch zusammengebunden) ;-)

Bild

Zum Weben müssen die diversen Bindungen von Kette und Brettchen noch gelöst werden... dann geht's endlich los! :biggrin:
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Beitragvon socke » 02.10.2012, 17:50

Ich find das sieht gut aus, vor allem die aufgezogene Wolle ist klasse, tolle Farben.
So was kriegt man in Herten????
socke
 

Beitragvon Hand-Werk-Er » 02.10.2012, 18:52

socke hat geschrieben:Ich find das sieht gut aus, vor allem die aufgezogene Wolle ist klasse, tolle Farben.
So was kriegt man in Herten????


Ja, genau wie auch die extragroßen Spielkarten: im €-Shop ;-)

Für mein Erstlingswerk wollte ich nicht Unsummen ausgeben...
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Beitragvon Lise » 02.10.2012, 21:15

Sieht ja schonmal vielversprechend aus.
Aber du musst mal gucken, ob deine Wolle nicht zusammenklebt. Dazu hat sie nämlich manchmal den hang... Also nicht entmutigen lassen und evtl nochmal mit Baumwollgarn probieren.

Aber ich will dir keine Angst machen! Leg los und bericht von den Ergebnissen!
Man umgebe mich mit Luxus.
Auf das Nötigste kann ich verzichten.
(Oscar Wilde)
;-)

Achtung: neuer Blog!!
http://lise-im-wollwahn.blogspot.com/
Benutzeravatar
Lise
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1149
Registriert: 27.08.2008, 21:20
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon Hand-Werk-Er » 05.10.2012, 05:54

So, die ersten cm sind gewebt, Bilder werden folgen...
Noch probiere ich mit Brettchenstellung, Drehrichtung, etc. verschiedene Strukturen entstehen zu lassen, bzw. zu Erkennen, wie sich das entsprechend auf das Webgut auswirkt...
Bin mal gespannt, was sich da so Alles mit einer Kette anstellen läßt, wenn man nur mit diesen Möglichkeiten spielt... ;-)
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Die ersten cm...

Beitragvon Hand-Werk-Er » 11.10.2012, 10:00

Nachdem ich nun die ersten cm gewebt habe wird es Zeit, euch das Ergebnis zur Begutachtung vorzulegen... ;-)

Ich gebe einen kleinen Überblick

Bild

und einen Blick auf die echten ersten cm...

Bild

Die Breitenänderung ist nicht beabsichtigt, ich schätze, dass ich da den Schuss nicht gleichmäßig genug gespannt habe. :-(
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Beitragvon blue » 11.10.2012, 10:40

Das mit der Breite wird schon noch. Geht bei mir auch manchmal schief. Aber dafür gibt es eine tolle Erfindung- Lineal :devil:
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Hand-Werk-Er » 11.10.2012, 11:49

blue hat geschrieben:Das mit der Breite wird schon noch. Geht bei mir auch manchmal schief. Aber dafür gibt es eine tolle Erfindung- Lineal :devil:


Von dieser Erfindung habe ich auch schon mal gehört... :biggrin:

Ich werde das aber wohl etwas anders lösen...

... Millimeterpapier ist, wenn es auf's Brett gelegt/geklebt wird, evtl. noch genauer und man spart dabei das Suchen und Messen. ;-)
Benutzeravatar
Hand-Werk-Er
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.09.2012, 12:46
Wohnort: Herten

Nächste

Zurück zu Brettchenweben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast