Fischhaut

Leder-, Fell- und Rohhautbearbeitung findest du hier.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Carola » 08.07.2008, 08:06

Mhm, Wal- und Robbenleder interessiert mich jetzt weniger.
Aber die Verwendungsmöglichkeiten von Fischleder sind schon interessant. Die Häute von Haien und Rochen kann man auch gut als (Polier-)Feilen benutzen. Das haben die Seeleute bis ins 20. Jahrhundert gemacht, um ihre Schnitzereien glatt zu schleifen.
Die Haut des Quastenflossers soll auch hervorragend zum Aufrauhen von Fahrradschläuchen geeignet sein.

Was mich allerdings noch mehr interessiert, als die Verwendung bei Seeleuten, Inuit oder Samurai, ist die Verwendung in Mitteleuropa zwischen ca. 1000 und 1500 n. Chr.
Wisst Ihr da etwas?
www.igwolf.de
jetzt auch auf facebook: www.facebook.com/pages/IG-Wolf-eV/181515928555627
Versuch es erneut. Scheitere wieder. Scheitere besser.
(S. Beckett)
Benutzeravatar
Carola
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1104
Registriert: 16.01.2007, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Vorherige

Zurück zu Häute & Felle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast