Wikingerschuhwerk Schnittmuster

Alles, was das Viehzeug so hergibt: Leder, Horn, Knochen - und was man daraus machen kann, findest du hier.

Moderator: Moderatoren

Wikingerschuhwerk Schnittmuster

Beitragvon Wikinger » 09.12.2013, 14:24

Ich bin auf der suche nach Schnittmustern. Da ich gerne mal Hoby maßig
solche Schuhe nachbauen möchte.
Ich will das Schuhwerkfertigen hoby mäßig machen.
Benutzeravatar
Wikinger
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2013, 20:16

Beitragvon Frettchenmutti » 09.12.2013, 16:08

Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Wikinger » 09.12.2013, 23:11

Danke
Ich will das Schuhwerkfertigen hoby mäßig machen.
Benutzeravatar
Wikinger
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2013, 20:16

Beitragvon nordlicht » 25.03.2014, 09:05

Ich weiß nicht, ob die Frage noch aktuell ist, aber hier:
http://www.fjoelskylda.de/realia/schuhe.html

oder hier:

http://kauppias-matkalla.de/dokumente/w ... ehen_teil1

Meine Schuhe habe ich nach dieser Seite gefertigt (ist allerdings nicht Wikinger. Geht nur um die Handarbeit). Funktioniert:

http://www.monacensis.de/tipps/utensili ... Halbschuhe

Viel Spaß! Ist harte Arbeit, die sich aber lohnt!
nordlicht
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2014, 09:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Frettchenmutti » 29.03.2014, 12:51

Ob aktuell oder nicht das sind sehr Schöne Links danke :-)

Ich möchte mir auch über kurz oder lang Schuhe :-) "schustern" .
Geht allerdings erst sobald ich das Vegetabile Leder bezahlen kann :dizzy: :blush:

Wie gesagt vielen Dank

LG

Nadja
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon nordlicht » 05.04.2014, 13:14

Gern geschehen.
Mir hat das ganz viel Spaß gemacht. Perfekt sind sie nicht geworden, aber bequem. Aufgrund meiner ruinösen Füße muss ich leider etwas schummeln und mir orthopädische Einlagen reinlegen, was ja aber keiner sieht. ;-)

Selber Schuhe zu fertigen ist auf jeden Fall ein Erfahrungswert.
nordlicht
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2014, 09:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Frettchenmutti » 06.04.2014, 16:19

Hehe ja eben ;-)
Naja für das erste Paar Schuhe muss es auch nicht perfekt werden finde ich. Allein der Erfahrungswert und der Spaß sind das "Selber machen" schon wert :-)
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fjola » 08.04.2014, 10:47

Hallo :)
Welches Leder ist denn am besten dafür geeignet? Und wo bekomme ich günstig welches her?
Danke :)
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Beitragvon Frettchenmutti » 08.04.2014, 12:39

Für die Sohle eignet sich wohl am Besten Rindsleder vom Nacken, für den Rest des Schuh´s soll Ziegenleder ganz gut sein, sie müssen allerdings bestimmte Stärken haben die ich jetzt leider nicht im Kopf habe. :-)

Müsstest mal gucken ob es irgendwelche Lederläden in deiner Nähe gibt oder ob du bei Ebay günstig Häute ersteigern kannst. Ansonsten gibt es in Kiel ein Ledergeschäft dass wohl alles hat was das Herz begehrt, wie die preise da so sind kann ich dir leider nicht sagen
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fjola » 08.04.2014, 13:04

Alles klar danke :)
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Nächste

Zurück zu Leder, Knochen, Horn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron