Preußische Offiziersschärpe in Sprang gesucht

Hier geht es um Sprangtechnik!

Moderator: Moderatoren

Preußische Offiziersschärpe in Sprang gesucht

Beitragvon Peregrina » 06.11.2010, 09:37

Hallo ihr Lieben.

ein Freund sucht für eine nichtmittelalterliche Darstellung jemanden, der ihm so etwas machen kann (runterscrollen, da gibts mehr Bilder):

http://www.reenactorforum.waszmann.de/c ... Bstart=all

Kann jemand von euch so etwas oder kennt ihr jemanden? Ich freue mich über viele Antworten oder Links oder alles!
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Rigana » 06.11.2010, 10:10

*hüstl* Das ist eine langwierige Arbeit... v.a. das Beschaffen der adäquaten Silberfäden. Eigentlich wollte ich erst Bilder einstellen, nachdem ich mit dem Teil fertig bin...
http://www.flinkhand.de/forum/album_pic.php?pic_id=2092

Wahrscheinlich werde ich dieses Wochenende die abschließenden Arbeiten durchführen können: Abketten, Fadenverwahren und Annähen der Quasten.

Ich habe deutlich mehr Arbeitsstunden benötigt, als gedacht, hinzu kam noch der Bau eines passenden Sprangrahmens für den Circular Sprang.
Eines kann ich aber schon sagen: billig wirds nicht. Alleine die Materialkosten hatten es schon in sich.
Dann kamen noch die zögerlichen Anfänge hinzu, bei denen ich erst x-Mal überlegt hatte, bevor ich loslegte, denn Circular Sprang in der Dimension war für mich Neuland. Und das aufgrund seiner Kosten natürlich begrenzt eingekaufte Material ließ keinen zweiten Anlauf zu.

Im Moment kann ich diese Schärpe nicht mehr sehen und freue mich so aufs Weben. Allerdings.... der Sprangrahmen soll ja nicht ungenutzt rumstehen und ich bin ein paar Erfahrungen reicher ;-)

Liebe Grüße
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3674
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Peregrina » 06.11.2010, 12:15

Die ist ja wunderbar! :respect:
Öhm.... hast Du schon eine Verwendung dafür?
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Rigana » 06.11.2010, 12:35

Rat mal ;-)

Ja, die ist bestellt worden und wird wohl auch um den Bauch eines Offiziers kommen. Zum puren Vergnügen gibt es abwechslungsreichere Sprangmuster.

In dem o.g. Forum habe ich auch ausgiebig gelesen, bevors ans Werk ging.

Liebe Grüße
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3674
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Rigana » 09.12.2010, 12:54

Ich habe endlich den Bericht zur Schärpe beginnen können.

Hier zu lesen: http://blog.wirweben.de/wordpress/

Teil 2 folgt bald.

Liebe Grüße
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3674
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Rigana » 10.12.2010, 16:12

So, der Bericht in drei Teilen ist vollständig :-)

Liebe Grüße
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3674
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Peregrina » 10.12.2010, 16:16

Rigana - mir fehlen die Worte! :anbet:
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Lawzina » 10.12.2010, 16:44

dem Verneigen kann ich mich nur anschließen!
Fantastisch!!
Benutzeravatar
Lawzina
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 835
Registriert: 14.03.2006, 11:48
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Rigana » 10.12.2010, 18:43

:blush: danke
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3674
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach


Zurück zu Sprang

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron