Fletcher

Hier könnt Ihr Begriffe aus dem Bereich Handwerk definieren oder erklären, die dann in ein Fachwörter-Lexikon oder auch Glossar aufgenommen werden sollen.

Moderator: Moderatoren

Fletcher

Beitragvon Viator » 16.12.2008, 23:34

Der Begriff "Fletcher" wurde früher in Grossbritanien im hohen und späten Mittelalter für den Beruf des Pfeilmachers verwendet und ist Heute als eigenständiger Beruf nahezu ausgestorben.

Zu seinen Aufgaben gehörte das aussuchen und zurechtbiegen bzw. Hobeln der Schäfte, die Befiederung und das durchwickeln. Die Spitzen wurden nach meinen Kenntissen von einem Grob- oder Waffenschmied angebracht.
So etwas wie eine Mindestanforderung gibt es nicht - nur einen Anfang.
Von da an ist die eigene Darstellung stetig und merklich zu verbessern, um sich dem Ziel zu nähern. Die Entwicklung soll sichtbar sein und in die richtige Richtung weisen!
(Berwelf)
Benutzeravatar
Viator
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 90
Registriert: 15.12.2008, 14:03
Wohnort: auf dem Lechfeld

Beitragvon Dvergr » 16.12.2008, 23:55

In Großbritannien gabs dafür einen eigenen Schmied der sich nur mit Pfeilspitzen beschäftigte. Dort gabs ja auch ausreichend Absatzmarkt um da eine eigene spezialisierte Sparte zu haben.

Wies im Rest von Europa aussah weiss ich nicht genau.


lg, Mathias
Benutzeravatar
Dvergr
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 735
Registriert: 27.07.2006, 22:46
Wohnort: Wien

Beitragvon Cyrus » 17.12.2008, 09:53

Ganz sicher das der "Fletcher" Pfeile macht? Ich war immer der Meinung der Flechter ist der Bogenbauer, während der "Pîlemäker" Pfeile herstellt....
Bunt ist das Dasein, und granatenstark!
Benutzeravatar
Cyrus
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 241
Registriert: 16.02.2008, 11:08
Wohnort: Wien

Beitragvon Pilz » 17.12.2008, 12:16

Das ist schon korrekt so. Der Fletcher macht die Pfeile und der Bowyer den Bogen.

Grüße
Stefan
Bild
Benutzeravatar
Pilz
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 532
Registriert: 20.10.2006, 19:50
Wohnort: Hückelhoven-Baal

Beitragvon moser1501 » 17.12.2008, 12:44

Cyrus hat geschrieben:Ganz sicher das der "Fletcher" Pfeile macht?


lt. Merriam-Webster:

Fletcher: a maker of arrows
Etymology: Middle English fleccher, from Anglo-French flecher, from fleche arrow
Date: 14th century
Benutzeravatar
moser1501
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 97
Registriert: 13.07.2006, 07:35
Wohnort: Schwindegg

Beitragvon mohsinj677 » 31.07.2013, 07:24

:blush: This post is so great and Nice :blush:

In Großbritannien gabs dafür einen eigenen Schmied der sich nur mit Pfeilspitzen beschäftigte. Dort gabs ja auch ausreichend Absatzmarkt um da eine eigene spezialisierte Sparte zu haben. :blush:
mohsinj677
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2013, 07:21


Zurück zu Bereich Handwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast