Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Hier geht es um Bänder nach historischen Vorlagen. Wer hat Vorlagen, aus welcher Zeit gibt es welche Funde?

Moderator: Moderatoren

Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon SilviaAisling » 06.12.2019, 20:24

Es gibt aus dem 13. Jhd. einen Reliquienschatz aus St. Truiden, der in wertvolle Textilien gehüllt waren.

Dazu gibt es auch einige brettchengwewebte Borten.

Einige davon habe ich nachgewebt:

Bild

Die Borte 109B mehr Informationen hier: http://aisling.biz/index.php/galerie/historisch/hochmittelalter/76-borte-aus-st-truiden
Die habe ich vor einigen Jahren gewebt.

Bild

Die Borte TX112a mehr Informationen hier: https://aislingde.blogspot.com/2019/11/die-borte-tx112a-aus-st-truiden.html
Ganz neu.

Eine weitere Borte ist fertig, aber ich warte auf gutes Licht, um sie zu fotografieren... folgt in diesem Thread.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Zurück zu Rekonstruktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast