Borten der Wikinger

Hier geht es um Bänder nach historischen Vorlagen. Wer hat Vorlagen, aus welcher Zeit gibt es welche Funde?

Moderator: Moderatoren

Borten der Wikinger

Beitragvon Myrunt Aestridsdottir » 16.11.2009, 19:17

Moinmoin,
ich bin seit fast einer Woche auf der Such nach Borten der Wikis. Gefunden habe ich (unter anderem in hier) 4 Birka-Muster und je eines aus Mammen und Kekomäki Kaukola (http://home.arcor.de/aisling/galerie/historisch/wikinger2.html).
So richtig das richtige war leider noch nicht dabei. Bei Babette habe ich zwar eines gefunden, das mir gut gefällt (http://www.b-oberholz.de/editor/druckansicht.php?id=447), aber natürlich, ohne viel Ahnung von der Materie im allgemeinen, keinen Plan, ob das passen könnte.

Daraus folgen dann drei Fragen...
1) Gibt es eine Seite, wo ich etwas mehr an passenden Borten finde, im Idealfall mit Briefen?
2) Kann mir jemand sagen, welche von den Mustern bei Babette/Steinmaus/Flinkhand/... in Frage kommen?
3) Müsste das regelmäßige Kaukola-Muster nicht auch in Schnurbindung machbar sein? Diagonale trau ich mir noch nicht zu...

Ansonsten: Über jedes Muster und jeden Tipp freue ich mich sehr!

Viele Grüße, relativ verzweifelt nach tagelanger fast ergebnisloser Recherche :buhaeh: ;-)
Myrunt Aestridsdottir
 

Beitragvon blue » 16.11.2009, 21:33

Also der Knoten ist nicht "Wiki" so viel mir bekannt ist.
Diagonal Muster sind recht einfach zu weben und der Aufzug ist recht einfach. Aber ob das A- ist?
Mir sind nur die Birka Muster bekannt.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3950
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Flinkhand » 17.11.2009, 08:13

Wenn du eine Seite findest, außer der von Aisling, dann sag mir gerne mal bescheid :biggrin:
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rigana » 17.11.2009, 08:21

Es gibt auch Muster aus Mammen - die findet man z.B. in Egon Hansens Buch.
Insgesamt kannst du aber von broschierten Bändern ausgehen, wenn du eine "richtige" Borte möchtest.

Liebe Grüße
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3700
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Peregrina » 17.11.2009, 08:54

Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Jara » 17.11.2009, 10:36

Wunderschön Peregrina, nur kann ich das nicht lesen und leider leider find ich keine Webbriefe.
Als Anfängerin bin ich noch darauf angewiesen, dass Andere ihr Können mit mir teilen. Bin also immer dankbar für Webbriefe die ich nacharbeiten kann.
Einfache Einzugmuster kann ich jetzt auch schon mal selbst gestalten, aber was darüber hinaus geht :dizzy:
Im Moment halte ich mich noch an Claudia die Flinke :anbet: , Steinmaus und den wunderbaren Webbriefeditor.
Ich hab aber auch den Vorteil, dass ich nicht A-webe sondern M (modern).
Da hab ich die freie Auswahl an Mustern, Farben und Materialien :devil:

Liebe Grüße
Claudia
Jara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 495
Registriert: 03.09.2009, 07:01
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Peregrina » 17.11.2009, 11:27

Die Seite sollte Dir auch nur einen Einblick verschaffen. Sowohl Irene Lyng als auch Egon Hansen haben Webbriefe, die sehr gewöhnungsbedürftig sind. Das Snartemo-Muster, das Du bei Flinkhand findest, ist im Wesentlichen der überarbeitete Webbrief von Hansen.
Daß Du "modern" webst, war für mich aus Deiner Frage nicht ersichtlich - Du wolltest doch Wikinger? :gruebel:
Übrigens - ich kann auch kein Dänisch, ich rate da nur :blush:
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon marled » 17.11.2009, 12:42

Peregrina hat geschrieben:
Daß Du "modern" webst, war für mich aus Deiner Frage nicht ersichtlich - Du wolltest doch Wikinger? :gruebel:


Off Topic @ Peregrina
Das sind zwei unterschiedliche Schreiberinnen; Tellmetoo (Claudia) webt modern, Myrunt sucht wikingerborten. Nur so zum Verständnis!
Marled
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1198
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Beitragvon Myrunt Aestridsdottir » 17.11.2009, 19:23

Jips, genau, marled :-)
Die Seite ist schonmal eine große Hilfe, danke Peregrina :blumen: Die Schwester meines Freundes kann ein wenig Dänisch und Schwedisch, vielleicht hilft das ja ;-)
Es geht mir ein bisschen wie tellmetoo: Die Vorstellung, diese Bänder selbst in Webbriefe umzuwandeln, verursacht mir noch Schwindel :dizzy:
Natürlich heißt das nicht, dass ich nicht noch immer weiter auf der Suche bin. Und wie man sieht, bin ich gar nicht die einzige :hand:

PS: Die Smilies sind klasse :blush:
Myrunt Aestridsdottir
 

Beitragvon Peregrina » 17.11.2009, 20:48

Ups, dann hätt ich gründlicher lesen sollen :blush:

Die Flottiertechnik à la Snartemo wird von der Flinken einfach genial erklärt. Das mal nachzuweben hat bei mir einige Aha-Erlebnisse ausgeläst.
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Nächste

Zurück zu Rekonstruktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast