Seifen einfärben

Wie man Seife selber macht und wie man gute Düfte da hineinbekommt.

Moderator: Moderatoren

Seifen einfärben

Beitragvon Tara » 23.02.2015, 12:19

Hallo Ihr Lieben.

Ich habe schon ein paar Seifen hergestellt und mit Seifenfarben versucht diese einzufärben nur leider hat es nicht funktioniert.
Habe die Farbe ganz am Ende mit in die Laugenmasse gegeben, doch nicht wirklich schöne Farben gehabt, wenn überhaupt Farbe.
Wie macht ihr das?
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Re: Seifen einfärben

Beitragvon dragon » 23.02.2015, 12:36

Hallo Tara,
Seife einfärben ist schwierig weil Seifenlauge stark basisch ist. Die meisten Farbstoffe werden dabei, vereinfacht ausgedrückt, "zerlegt"
Gute Ergebnisse erziele ich mit Pigmenten wie z.B. Titandioxid, diverse Eisenoxide, sehr gut funktionieren auch einige für Kosemtika zugelassende Farben/Pigmente (Perlglanzpigment aber leider nicht). Ölauzüge aus Kurkuma, Annatto gehen auch. Oder aber du kaufst im Fachhandel fertige Flüssigfarbe, die für Seife geeignet ist.

LG, Nadine
dragon
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 449
Registriert: 26.12.2005, 20:59
Wohnort: Hersbruck

Re: Seifen einfärben

Beitragvon Chrissie » 23.02.2015, 21:16

Welche Seifenfarben hast Du denn genommen?
Die für Glycerinseife zum Gießen funktionieren nicht so gut.

Die für gesiedete Seifen sind auch recht unterschiedlich im Mengenbedarf.
Manches Blau färbt erst ab einer bestimmten Menge richtigblau, davor bekommt man zartes Grün, dann Türkis.
Einige Rottöne sieht man erst nach ein paar Tagen der Reifung richtig.
Ich habe gute Erfahrungen mit den Farben von "Der Seifenkünstler".
Liebe Grüße,
Chris

If I´m sitting, I´m knitting.Bild
Bild
Benutzeravatar
Chrissie
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 967
Registriert: 11.11.2008, 10:36
Wohnort: Duisburg

Re: Seifen einfärben

Beitragvon Tara » 24.02.2015, 11:58

Habe die Farben als Seifenfarben vor einiger Zeit bei eBay gekauft.
Über Pastelltöne wäre ich schon froh.
Die flüssigen Farben sind von soapyfun.
Soll man einfach in die Rohmasse rühren können.
Kippe beim nächsten mal einfach alles rein (10ml pro Flasche) und schau denn mal ob was farbig wird.
Dann sind sie zumindest aufgebraucht.
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Re: Seifen einfärben

Beitragvon dragon » 24.02.2015, 12:09

Ich benutze ganz gerne die Farben hier:
http://shop.strato.de/epages/61353244.s ... eifenfarbe
dragon
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 449
Registriert: 26.12.2005, 20:59
Wohnort: Hersbruck

Re: Seifen einfärben

Beitragvon Chrissie » 24.02.2015, 14:12

Soapyfun ist fertige Glycerinseife zum Gießen.
Wie gesagt, die Farben funktionieren in frisch gesiedeter Seife nicht besonders gut.
Liebe Grüße,
Chris

If I´m sitting, I´m knitting.Bild
Bild
Benutzeravatar
Chrissie
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 967
Registriert: 11.11.2008, 10:36
Wohnort: Duisburg

Re: Seifen einfärben

Beitragvon Tara » 24.02.2015, 14:28

dragon hat geschrieben:Ich benutze ganz gerne die Farben hier:
http://shop.strato.de/epages/61353244.s ... eifenfarbe


Stand aber was anderes bei der Beschreibung.
Egal, werde sie eh nicht noch mal bestellen.
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Re: Seifen einfärben

Beitragvon Tara » 24.02.2015, 14:28

dragon hat geschrieben:Ich benutze ganz gerne die Farben hier:
http://shop.strato.de/epages/61353244.s ... eifenfarbe


Danke.
Werde mal schauen was die schönes haben ;)
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Re: Seifen einfärben

Beitragvon schattenhexe » 08.03.2015, 17:15

Du bist ja auch ne Pappnase...frag doch einfach jemanden, den du kennst und der siedet? *grins*
Meld dich doch mal wieder, dann kann ich dir in Bezug auf Seife garantiert weiterhelfen ;) Wenn du unsere Handynummern wieder verlegt hast, erreichst du mich auch über meine Blogadresse (siehe rechts). Da gibts auch Seifen zu gucken ;)
"Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus."

Marie von Ebner-Eschenbach
Benutzeravatar
schattenhexe
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2011, 19:53
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Seifesieden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast