Fadendurchziehdings - aka FaDuZiDi

Was man nicht kaufen kann, muß man sich eben selber bauen. Hier geht es darum, wie man sich Werkzeuge und Arbeitsgeräte von der Dreule bis zum Gewichtswebstuhl selber bauen kann.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Ingo » 10.03.2005, 07:56

Prima Idee Maike .

Bin seit ein paar Tagen dran ein FaDuZiDi aus Holz zu schnitzen (wer hätte das gedacht, das mich so was reizt ? ) - leider ist der erste Versuch gestern kurz vor Vollendung puttgegangen (Haken beim Schleifen abjebrochen ).

Nun starte ich einen neuen Versuch. Das erste brauchbare Exemplar ist aber für Dagi reserviert

Allen Spinnern hier noch einen schönen Tag

Gruß, Ingo
Ingo
 

Beitragvon N.R.U. » 10.03.2005, 11:37

Dagi hat geschrieben:Juhuu Das Dings hat einen Namen !!

FaDuZiDi---

Jetzt wissen endlich alle was wir meinen!

@Ingo Mensch wie ärgerlich das mit dem abbrechen...
Freu mich schon auf mein neues FaDuZiDi

Liebe Grüße!

Dagi
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon cecilie » 10.03.2005, 21:26

Hallo Ingo,

auch Dir noch einen schonen Tag!

Wenn Du denn ein brauchbares Modell hast, bitte für mich das 2. reservieren. Zur Zeit benutze ich viel Geduld und eine abgekniffene Haarnadel. Mit wechselndem Erfolg. Die Geduld ist dabei am Wichtigsten, da die Haarnadel zu kurz ist und ich immer erst durch beide Löcher kommen muß, bevor die Nadel greift. *gg*

Alles liebe
Cecilie von Pentilingin
Carpe Diem!
Ducunt fata volentem, nolentem trahunt.

Den Willigen führt das Schicksal, den Unwilligen zerrt es dahin.
Benutzeravatar
cecilie
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 169
Registriert: 27.12.2005, 22:57
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Zauberin » 11.03.2005, 04:59

Ingo, machst Du das FaDuZiDi ganz aus Holz??? Wenn Du schreibst, der Haken ist Dir beim Schleifen gebrochen? Klingt wirklich spannend. Und dann in bewährter "Ingo - Die Nadel - Qualität"?! Auch wenn es vielleicht frech ist... aber darf ich mich da auch hinten anstellen? Ich hätte auch so gern ein FaDuZiDi

Ich wünsch Euch allen noch einen schönen Tag! Heute abend ist Spinntreff in Hamburg, da freu ich mich schon drauf! Und das wird spääääät
Das Leben ist zu kurz, um nicht alles zu probieren, worauf man Lust hat!
http://hexenwerk.wordpress.com
Zauberin
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 134
Registriert: 27.12.2005, 16:43

Beitragvon Ingo » 11.03.2005, 07:28

@Cecile: Ist notiert.

@Maike: Ja, Du hast richtig geraten, ich "bau" das Teil in einem Stück aus Holz (in der "gewohnten Qualität", Dein Interesse ist nortiert.

Nun muss ich aber wieder in den Keller und weiter Astgabeln quälen.

Allen hier noch einen schönen Tag

Gruß, Ingo
Ingo
 

Beitragvon Zauberin » 26.03.2005, 15:29

Hallo Ingo!

Was macht denn Dein DaDuZiDi? Bist Du schon weitergekommen, nachdem der erste *grummel* gebrochen war? Bin ja gar nicht neugierig und würde natürlich auch gar kein Foto sehen wollen. Neiiin

Maike
Das Leben ist zu kurz, um nicht alles zu probieren, worauf man Lust hat!
http://hexenwerk.wordpress.com
Zauberin
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 134
Registriert: 27.12.2005, 16:43

Beitragvon Ingo » 26.03.2005, 21:16

@Maike: Das Ding heißt aber "FaDuZiDi" - ich denke, das ich morgen damit fertig bin, dann gibts auch

Noch einen schönen Tag

Dieser Beitrag wurde am 26.03.2005 - 22:17 von Ingo aktualisiert

Gruß, Ingo
Ingo
 

Beitragvon Ingo » 29.03.2005, 20:28

Soo, ich hab fertig:

in Eiche und 15,2 cm lang - sieht eigentlich wie eine Minispeerschleuder aus

Hast Du Dir das Ding so vorgestellt Dagi?

Gruß, Ingo
Ingo
 

Beitragvon N.R.U. » 01.04.2005, 20:09

Dagi hat geschrieben:WOW
Ingo,
das FaDuZiDi ist ja absolut Klasse!
Jaa, so hatte ich mir das gedacht!
Wahnsinn!
Ich bin völlig von den Socken!!!

Liebe Grüße,
Dagi
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon Ingo » 13.04.2005, 22:17

Hallo Dagi,

wie siehts mit einem Erfahrungsbericht aus?
Welchen Stellenwert auf der nach oben offenen Zufriedenheitsskala nimmt es ein?
Kann/soll ich die Nachfolgemodelle genauso machen oder gibt es schon Verbesserungsvorschläge?

Gruß, Ingo
Ingo
 

VorherigeNächste

Zurück zu Werkzeuge und Gerätschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast