Sattel + Zaumzeug historisch

Was man nicht kaufen kann, muß man sich eben selber bauen. Hier geht es darum, wie man sich Werkzeuge und Arbeitsgeräte von der Dreule bis zum Gewichtswebstuhl selber bauen kann.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Tjorven » 07.11.2005, 07:19

Ich bin auch dabei ein Zaumzeug "umzugestalten", dazu fehlen mir jetzt allerdings die passenden Schnallen und Beschläge. Bei Kappey gibt´s nur "moderne" Metallteile, ich hätte gern wenigstens Messingschnallen, die alt aussehen, am besten wären natürlich noch welche aus Bronze, aber die müßten natürlich zur Breite der Riemen passen... Hat jemand eine Idee, wo man schöne Schnallen herbekommt?!
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2211
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Beitragvon Knappe » 07.11.2005, 11:04

Gürtelmacher - Dort gibt es Gürtel, aber soweit ich weiß bekommt man da auch Schnallen.

Lederarbeiten - Beschläge, Schnallen usw.

Reenactors Shop - Ebenfalls Beschläge, Schnallen u.v.m.

Das wären einmal die Adressen, die mir einfallen. Ansonsten schau mal im Zeughaus...

Gruß, Michael.
Benutzeravatar
Knappe
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 692
Registriert: 23.12.2005, 18:18
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon marled » 08.11.2005, 15:43

So wie ich gesehen habe, ist Christoph Rieser (der von den unter Pferdelauten sehr bekannten Rieser-saddles) jetzt auch hier im Flinkhand Forum. Vielleicht könnte man ihn ja mal um rat fragen, notfalls auch per PN.
marled
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1198
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Beitragvon Malve » 03.05.2006, 12:33

Direkt nach dem Eingang im Satzvey hängen doch auch immer Sättel. Sind diese historisch brauchbar? ist in nächster Zeit jemand dort um diese zu fotografieren? Ich hab leider keine Chance hinzukommen von Wien :-(
Bild
Benutzeravatar
Malve
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.05.2006, 10:46
Wohnort: Baden bei Wien

Beitragvon h13geibel » 23.10.2006, 11:27

Hallo,
also Markus Neidhardt hat auf seinen Seiten etwas über das Römische Sattelzeug zusammengestellt. Vllt hilft es ja
http://www.replik.de/roemer4.html
Benutzeravatar
h13geibel
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 36
Registriert: 08.03.2006, 12:19
Wohnort: Oberhausen

Vorherige

Zurück zu Werkzeuge und Gerätschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast