Werkzeuge zur Flachsverarbeitung

Was man nicht kaufen kann, muß man sich eben selber bauen. Hier geht es darum, wie man sich Werkzeuge und Arbeitsgeräte von der Dreule bis zum Gewichtswebstuhl selber bauen kann.

Moderator: Moderatoren

Werkzeuge zur Flachsverarbeitung

Beitragvon Marleen » 03.10.2010, 11:38

Hallo,

wie ich bei meiner Vorstellung ja schon geschrieben habe, beschäftige ich mich mit der Verarbeitung von Flachs.

Meine Breche und Hechel sind leider aus dem 19. Jahrhundert und der Riffelkamm soll laut Verkäufer irgendwann im 18. Jahrhundert gefertigt worden sein.
Schön wäre es aber, wenn ich Werkzeuge nachbauen könnte, die für das Mittelalter belegt sind. Kennt jemand von Euch Abbildungen oder Beschreibungen bis 1500? Oder habt Ihr noch Tips für mich, wo ich recherchieren könnte?

Liebe Grüße
Marleen
Marleen
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.09.2010, 17:08
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Sandra » 03.10.2010, 12:18

Abbildungen aus dem Spätmittelalter finden sich z. B. in den Nürnberger Hausbüchern, Mendelsche Zwölfbrüder-Stiftung.
Sorry, ich hab hier zur Zeit eine furchtbar langsame und instabile Internetverbindung, sonst würd ich dir den Link raussuchen.
Ansonsten haben sich viele Werkzeuge über die Jahrhunderte nicht verändert. Die Breche gab es damals schon genauso beispielsweise.
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden

Beitragvon fifotrack » 12.03.2014, 09:50

habt ihr mal ein bild von dem gerät?
fifotrack
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2014, 09:47

Beitragvon fifotrack » 14.03.2014, 14:37

habt ihr hier mal nachgeschaut: [Werbung entfernt; Mod.] ?
fifotrack
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2014, 09:47

Beitragvon Kattugla » 14.03.2014, 21:22

Hi fifotrack,

es wäre schön (und höflich), wenn du dich im Mitgliederbereich kurz vorstellen könntest, bevor du Werbelinks postest. Habe den von dir erstmal entfernt, da keinerlei Bezug zum Thema.

Grüsse
Kattugla
Bild"Verlasse dich nie auf das Bier eines gottesfürchtigen Volkes!" (Quark)
mein Wichtel-Fragebogen
Benutzeravatar
Kattugla
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1480
Registriert: 15.02.2008, 16:13
Wohnort: im Taunus


Zurück zu Werkzeuge und Gerätschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast