"Tapestry weaving" - Kette

Weben am Gewichtswebstuhl oder auch am Tischwebrahmen... wie man Stoff webt.

Moderator: Moderatoren

"Tapestry weaving" - Kette

Beitragvon Nienna » 05.05.2013, 18:17

Hallo alle zusammen!
Ich möchte meinen Ashford Tapestry Loom aktivieren und hab mich ein bisschen ins Tapestry weaving eingelesen (Gobelinweberei, Bildweberei?).
Bei meinem letzten Versuch (eine Tasche im Navajo-Stil) ist mit der Zeit die Kette ziemlich ausgeleiert (Irgendein Baumwollgarn). Das möchte ich jetzt natürlich vermeiden. Für den Schussfaden habe ich eine Menge mercerisiertes Baumwollgarn, das ich verbrauchen möchte. Was soll ich am besten für die Kette nehmen? Im englischsprachigen Bereich hab ich etwas gefunden, das ganz gut klingt:
Seine Twine Cotton Rug Warp Unmercerised Cotton warp 500 g, 1600yds per lb, 10-15 epi, 1800 yds.
Gibt es so etwas Ähnliches auch in Deutschland aufzutreiben, besser noch in Österreich?

Lg Nienna
Nienna
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.08.2009, 18:47

Zurück zu Tuchweberei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast