Seite 1 von 1

Begriffsklärung "Tabby"

BeitragVerfasst: 16.03.2014, 17:18
von Ragnhild
Liebe Tuchweber,

in der Fachliteratur stoße ich immer wieder auf den Begriff "woollen tabby". Beim Stöbern bin ich bereits darauf gekommen, dass es sich um eine Leinwandbindung handelt. Häufig werden auf Abbildungen dann Webteppiche gezeigt, bei denen der Schussfaden deutlich dicker ist als der Kettfaden. Könnte mir bitte jemand erklären, ob es sich beim Tabby um eine besondere, oder eine beliebige Leinwandbindung handelt?

Danke, Ragnhild

BeitragVerfasst: 16.03.2014, 19:13
von marled
Tabby ist allgemein Leinwandbindung, keine spezielle! Wird oft im Zusammenhang mit Flottierungsmusternmustern wie Overshot, Monks Belt, etc. gebraucht, wo es als Grundbindung für die nötige Abbindung sorgt.
Marled

BeitragVerfasst: 16.03.2014, 20:18
von Ragnhild
Danke, marled, das hilft mir weiter.