Rekonstruktion der Lendbreen-Tunika

Weben am Gewichtswebstuhl oder auch am Tischwebrahmen... wie man Stoff webt.

Moderator: Moderatoren

Rekonstruktion der Lendbreen-Tunika

Beitragvon Tjorven » 22.10.2016, 09:32

Von einer Bekannten erhielt ich den Link zu einem Film über die Rekonstruktion von Norwegens ältestem Kleidungsstück: der Lendbreen-Tunika. Netter kleiner Film: https://www.youtube.com/watch?v=15IxF53AZfE
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2200
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Re: Rekonstruktion der Lendbreen-Tunika

Beitragvon WickedWeaver » 24.10.2016, 16:58

Danke für den Link, sehr informativ! Wahnsinn, wieviel Arbeit wirklich in so einem Kleidungsstück stecken kann, und wie wertvoll es daher ist... vergisst man nur allzuschnell.

Viele Grüße,

Marion
Benutzeravatar
WickedWeaver
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 468
Registriert: 12.07.2013, 05:21
Wohnort: Münsterland

Re: Rekonstruktion der Lendbreen-Tunika

Beitragvon Tjorven » 26.10.2016, 17:24

Ich finde es ganz gut, die Zahlen so halbwegs im Kopf zu haben und den Wert eines Kleidungsstücks damit darzustellen. Und dann kommt wieder "die hatten ja auch Zeit damals..." :dizzy:
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2200
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Re: Rekonstruktion der Lendbreen-Tunika

Beitragvon marled » 27.10.2016, 09:54

Ich habe den Stoff auch mal reproduziert, allerdings ohne handgesponnenes Garn und auf einem normalen Trittwebstuhl. wer mag, kann ja mal schauen:
http://textileflaeche.blogspot.de/2014/12/die-tunika-von-lendbreen.html
Marled
Kleidermotte aus Leidenschaft in historischen Textilien
http://textileflaeche.blogspot.de/
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1197
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath


Zurück zu Tuchweberei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast