Bezugsquellen für Webgarne

Weben am Gewichtswebstuhl oder auch am Tischwebrahmen... wie man Stoff webt.

Moderator: Moderatoren

Bezugsquellen für Webgarne

Beitragvon Kraeuterengel » 16.08.2007, 20:26

Hallo allerseits,
wüßte gerne wo Ihr Eure Garne zum Weben kauft oder bestellt! Habe zwar diverse Bezugsquellen entdeckt, doch weiß ich noch nicht wirklich wo es nun das "richtige" Garn in schönen Farben und zu erschwinglichen Preisen gibt.
Ich würde gerne Stoff für Kleidung weben und habe z.B. auf der Seite von Traub nur Angaben von Lauflänge pro 100g gefunden und keine Detailphotos oder so. Die Farbkarte ist leider auch nicht so eindeutig. Vielleicht kann mir jemand von Euch was über die Qualität der Garne und Farben sagen? Oder empfehlt Ihr lieber andere Lieferanten? Webt Ihr gerne mit Seide oder anderen ungewöhnlichen Materialien? Am liebsten wäre mir Schurwolle, möglichst reissfest natürlich :biggrin:
Kann´s kaum erwarten loszulegen, aber weiß einfach nicht wo ich bestellen soll...
Bin gespannt auf Eure Erfahrungen
Liebe Grüße
Nadine
Kraeuterengel
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.2006, 17:50
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon marled » 16.08.2007, 21:29

Hallo!
Lass dir von Traub einmal die Musterkarten schicken, dort sind alle Garne in verschiedenen Materialien und Stärken aufgeklebt, so dass man sie direkt vergleichen kann.
Am besten rufst du wohl dort an, emails wurden in der Vergangenheit nicht immer zuverlässig beantwortet.
Bei anderen Versendern gibt es leider nicht so eine große Auswahl an WEBgarnen und/oder sie sind bedeutend teurer.
Ich bevorzuge zur Zeit auch gezwirntes Schurwollgarn in der Lauflänge 10/2, vorzugsweise in naturfarben zum selbst Pflanzenfärben.
Marled
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1198
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Beitragvon Kraeuterengel » 20.08.2007, 19:00

Danke Marled!
Werde mir wohl tatsächlich erstmal die Musterkarten bestellen,wußte nicht daß es auch Materialmusterkarten gibt. Hab´natürlich auch auf Deine Seite gelinst, der grüne Stoff für die Gewandung ist ein Traum. Der Feinheitsgrad trifft in etwa das was ich mir vorstelle, vielleicht auch etwas gröber.
Vielen Dank auf jeden Fall für den Tip. Vielleicht kann auch noch der ein oder
andere über seine Erfahrung berichten, aber Traub scheint mir auch die erste Wahl zu sein. Schade daß es bei mir in der Nähe keinen Händler zu geben scheint, so daß man die Garne direkt anschauen könnte. Kann´s kaum erwarten loszulegen... ;-)
LG Nadine
Kraeuterengel
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.2006, 17:50
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Cerid » 21.08.2007, 07:13

Die Karte, die du brauchst heißt Qualitätsmusterkarte - und ist im Moment leider nicht lieferbar. Müssen erst neue gemacht werden :undecided:
Benutzeravatar
Cerid
Voodoo Filzerin
Voodoo Filzerin
 
Beiträge: 1664
Registriert: 28.12.2005, 13:04
Wohnort: Bei Stuttgart

Beitragvon Steinmaus » 21.08.2007, 10:39

Kraeuterengel hat geschrieben:Schade daß es bei mir in der Nähe keinen Händler zu geben scheint, so daß man die Garne direkt anschauen könnte.


Und sowas in der ehemals für die Textilindustrie bedeutenden Stadt Wuppertal :buhaeh:

Aber im Ernst, wir hatten auch mal (mit der Assoziation Wuppertal/Textilindustrie) gesucht aber nix gefunden.

Was wir noch anbieten können als Bezugsquelle wäre Venne in den Niederlanden, liegt ziemlich nah bei Aachen hinter der Grenze:

http://www.vennecolcoton.com/

Es gibt zwar auch einen Online-Shop, aber leider leider ausgerechnet den nicht auf deutsch.

Guido
Benutzeravatar
Steinmaus
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.08.2007, 00:00
Wohnort: Aachen

Beitragvon marled » 21.08.2007, 12:38

Und leider auch sehr teuer im Vergleich zu anderen.
Ich hätte gern die 'heimischen' Produzenten bzw. Hä
ndler unterstützt.
Marled
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1198
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Beitragvon raven88 » 21.08.2007, 13:09

Ich hab mich jetzt auf der Seite die Guido gefunden hat mal ein bisschen umgeschaut. :lesen:
Unter ""verkauf-Verkaufstellen-Deutschland" gibts auch ein Geschäft in Wuppertal!
Benutzeravatar
raven88
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 72
Registriert: 17.05.2007, 12:21
Wohnort: Düren

Beitragvon Beate » 21.08.2007, 16:26

Ich habe noch diesen link: http://www.kuenzl.de/index.html

Zur Qualität etc. kann ich aber nichts sagen, da ich nicht webe.
Beate
 

Beitragvon Kraeuterengel » 21.08.2007, 19:24

Huiuiui, so viele Antworten auf einmal... :wacky:
Das Geschäft in Wuppertal kenne ich schon, war sogar letzten Donnerstag da, bei der Frage nach Webgarn gab´s aber nur irritiertes Kopfschütteln...
Daß die Qualitätskarte nicht lieferbar ist ist natürlich nicht so toll, werde aber selbst noch mal anfragen. Ansonsten werde ich mir die Seite von Kuenzl gleich mal genauer ansehen, vielleicht haben die ja auch Musterkarten... :-)

LG Nadine
Kraeuterengel
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.2006, 17:50
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Flinkhand » 21.08.2007, 19:26

wasn mit Wollknoll?
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Tuchweberei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast