Fertiges Tuch - Verwendung?

Weben am Gewichtswebstuhl oder auch am Tischwebrahmen... wie man Stoff webt.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Radegunde » 11.06.2009, 12:58

Hallo Wurm,
huh? ich versteh' nur :bahnhof:

Klär' mich doch mal auf: was für eine Manipulation muss ich wie mit was machen? :gruebel:

Grüssle
Radegunde
Benutzeravatar
Radegunde
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 330
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Wohnort: Frankreich

Beitragvon wurm » 11.06.2009, 13:30

Nun, normalerweise öffnest Du ein Fach, indem Du aufs Pedal trittst, und der Schaft gleitet nach oben. Man kann es aber auch so bauen, daß der Schaft nach unten geht. Dann ist das Fach unterhalb der Tuchebene. Die Kombination von beiden Sorten wird bei komplexen Bindungen bevorzugt, weil weniger Kraft auf die Kettfäden ausgeübt werden muss.
Benutzeravatar
wurm
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 540
Registriert: 04.05.2006, 09:04
Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beitragvon Radegunde » 11.06.2009, 13:47

Danke für die Erklärung - aber ich glaube für mich wäre das nichts - mit Holz bin ich nicht so geschickt und ich brauche nur einen Hammer anzusehen und schon habe ich einen blauen Daumen! (Und wenn ich eine Säge ansehe, dann fängt er an zu bluten :undecided: )

Grüssle
Radegunde
Benutzeravatar
Radegunde
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 330
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Wohnort: Frankreich

Beitragvon Radegunde » 26.06.2009, 08:52

Liebe Flinkhände,
hier wollte ich unbedingt mal ausprobieren, wie es ist, einen dünnen, feinen Stoff zu weben:
http://www.flinkhand.de/forum/album_pic.php?pic_id=1458

8 Kettfäden/cm.
In der Mitte Köperbindung. Die blaue Borte am Rand ist Rosengang. Ich habe verschiedene Pedalierungen ausprobiert, was nur am Rand sichtbar ist (grauer Schuss auf blauer Kette). Bei der grauen Kette in der Mitte muss man schon ganz genau hinsehen, um zu bemerken, dass der Köper in verschiedenen Zickzackformen verläuft.

Das ganze ist ein leichter wollener Schal für die Übergangszeit geworden.

Grüssle
Radegunde
Benutzeravatar
Radegunde
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 330
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Wohnort: Frankreich

Vorherige

Zurück zu Tuchweberei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron