Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 01.04.2011, 20:49
von Buetti

BeitragVerfasst: 01.04.2011, 21:18
von Sandra
Hmmm, ich bin nach etwas googlen reichlich ratlos.
Die Bezeichnung "Wall of Troy" scheint sehr vielfältig verwendet zu werden.
(http://halcyonyarn.com/designcontest/weave14.html oder auch http://www.weavezine.com/content/woven- ... -threading)

Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, soll das ja ein 6-Schaft-Muster sein, mit Schaft 7 und 8 nur für Leinwand.
Aber so wirklich schlau werd ich damit nicht.
Hast du das Muster vom Foto oder nur ein Muster für einen Advancing wall of troy?

BeitragVerfasst: 01.04.2011, 21:46
von Buetti
Hallo
Ich habe das Originale Muster von Valley Yarn und das Webprogram DB-Weave. und wenn ich das Muster übertrage sieht es nicht so aus wie auf dem Bild.

BeitragVerfasst: 03.04.2011, 09:02
von Buetti
Hallo

Ich hab Glaubig meinen Fehler gefunden.Das eine Gwebebild bei weavezine sieht auch aus wie mein Foto. Also erst mal eine Probe weben und dann sehe ich weiter.
Dank für Hilfe.

BeitragVerfasst: 16.04.2011, 13:24
von Buetti
Hi
Wenn ich Leinwandbindung mit einem Köper kombiniere. Muss ich dann die Kettdichte beim Köper dichter als bei der Leinwandbindung machen um eine dreidimensionale Wirkung zu erzielen oder gleiche Kettdichte?

Meine Kettdichte für die Leinwand wäre 5-6 Fäden pro cm. Köper 3/3
Vor allem ich hab nur einen Kettbaum.