1.Webversuch fertig!

Weben am Gewichtswebstuhl oder auch am Tischwebrahmen... wie man Stoff webt.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Muddie » 04.03.2009, 07:02

Meine Hochachtung für das erste Stück :klatsch:
Für eine Kuscheldecke ist man nie zu alt und für eine Kniedecke nie zu jung. Das passt schon und irgendwo findet sich sicher ein gutes Plätzchen, um das Erstlingswerk zu würdigen. So wie ich Dich kennengelernt habe, ist es sicher akurrat gewebt. Toll!!
Wichteldingens: http://www.flinkhand.de/forum/viewtopic ... 2980#72980

Glaube nie, du weißt morgen noch wie du es heute gemacht hast!
Benutzeravatar
Muddie
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 392
Registriert: 01.03.2009, 19:00
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon Ramis » 04.03.2009, 07:57

@ Jacky
och mit Carsten hast du da doch wenige Problem was den Platz angeht ein Stückchen auf dem Sofa... und für alles andere hat er ja seine Werkstatt ;-) :devil:
Da können wir dann ja auch die beiden wieder reinsperren sobald wir es mal schaffen hochzukommen und dann ist deine Textilwerkstatt noch voller :wacky: :blush: wir hatten doch noch soooo viel vor :buhaeh:

@ Barbara
beeil dich lieber, ich kenne Jacky und weiss was einem blüht wenn man nicht fleissig nadelt :nudelholz: :schock:
Eure Ramis

www.nordischwerk.de

Sag einem Klugen einen Fehler, er wird erfreut und dankbar sein. Ein Dummer sieht dich nur als Quäler und schnappt sofort beleidigt ein.
(Karl Heinz Söhler)
Benutzeravatar
Ramis
Knochenkratzerin
Knochenkratzerin
 
Beiträge: 539
Registriert: 18.07.2006, 01:50
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Peregrina » 04.03.2009, 08:00

Wie schön! Da wärmt einen schon das Angucken!

- Nein, ich fang das nicht auch noch an, ich bleibe standhaft... (schon wegen der kleinen Wohnung)
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Rigana » 05.03.2009, 17:46

Ja sehr schön ist das geworden!
Einwandfrei gewebt und das bei der flauschigen Wolle.

Das Stück gefällt mir in Form und Farbe :-)

Liebe Grüße
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3700
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Sturmkuchen » 06.03.2009, 08:01

Das ist wieder ein Superbeispiel dafür, dass Leinwandbindung nicht langweilig sein muss.

Die Farbwahl und die Verteilung machen's eben!

Du darfst weitermachen, Jacky, das Tuch ist superschön!!!!!
Normalerweise fragen die höflich, bevor sie uns ignorieren und tun, was ihnen in den Kram passt. (Jack O'Neill)

Der Weber Schicksal: "We're loomed!"
Benutzeravatar
Sturmkuchen
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 531
Registriert: 27.11.2006, 09:04
Wohnort: Lohmar

Vorherige

Zurück zu Tuchweberei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron