Komplexere Patronen am Gewichtswebstuhl

Weben am Gewichtswebstuhl oder auch am Tischwebrahmen... wie man Stoff webt.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Snorri Varnarsson » 28.10.2010, 10:05

Hej,
ich habe selber schon vierschäftig am Gewichtswebstuhl gewebt. Du Ziehst die Kette auf die vier Litzenstäbe auf und webst sie der Reihen nach 1,2,3,4,3,2,1... - Fischgrad. wenn Du beim Aufziehen die Reihenfolge abwechselst entsteht ein Rauten-/Diamantköper. Ziehst Du zwei Litzenstäbe gleichzeitig, ( 1+3, 2+4, 1+3,.. ) hast du eine Leinwandbindung. Witzig ist, dass du jederzeit von Köper auf Leinwand wechseln kannst und zurück.
Glauben, heißt nicht wissen....
Benutzeravatar
Snorri Varnarsson
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 38
Registriert: 20.04.2008, 08:11
Wohnort: Kloster Lehnin

Beitragvon Viator » 28.10.2010, 12:01

Danke für Eure Beiträge und Erfahrungen. :)

Es gibt seit einigen Tagen ein Seitenthema: http://www.flinkhand.de/forum/viewtopic.php?t=8125

Lg,

der Viator
So etwas wie eine Mindestanforderung gibt es nicht - nur einen Anfang.
Von da an ist die eigene Darstellung stetig und merklich zu verbessern, um sich dem Ziel zu nähern. Die Entwicklung soll sichtbar sein und in die richtige Richtung weisen!
(Berwelf)
Benutzeravatar
Viator
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 90
Registriert: 15.12.2008, 14:03
Wohnort: auf dem Lechfeld

Vorherige

Zurück zu Tuchweberei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast