Orenburg-Tuch

Hier ist Eure Strickecke und Platz für Eure Ideen.

Orenburg-Tuch

Beitragvon Chrissie » 16.06.2015, 18:39

Zu Beginn des letzten Jahrhundert war in der gehobenen Gesellschaft ein Orenburg-Tuch ein sehr begehrtes Accessoire.
Diese Tücher gab es in mehreren Varianten, in Mitteleuropa war vor allem das Ajourtuch befragt.
Die in Orenburg gezogenen Ziegen produzieren eine besondere Winterwolle, die sehr fein, weich und warm ist.
In der Mischung 2/3 Ziegenflaum - 1/3 Seide spannen die Strickerinnen ihr Garn selbst und strickten dann nach selbstentworfenen Mustern die Tücher.
Die Tücher sollten dann fertig sich durch einen Ring ziehen lassen und in einem Gänseei Platz finden.

Meine Tochter war auf ein Fest eingeladen, wo ein 20er-Jahre-Outfit gefragt war.
Als die Recherche mich auf die Orenburg-Tücher brachte, lag natürlich die Idee nahe, dass ich versuche so ein Tuch zu stricken.
Die weitere Recherche war wenig erfolgreich.
Russische Anleitungen kann ich leider nicht verwerten.
Also schaute ich mir Bilder über Bilder an, fand leider wenig Detailfotos.
Ich hatte nur knappe 4 Wochen für die Nachforschungen und habe mich dann für eine einfache Lacestola entschieden.
Aus Kostengründen für meine Tücher auch keinen Ziegenflaum, sondern Lana grossa Lace Lux, weil dieses Garn auch flauschig-seidig ist und zumindest optisch an das Ziegengarn mit etwas Abstand rankommt.

Fine Outfit 2JPG.jpg
Fine Outfit 2JPG.jpg (112.76 KiB) 2633-mal betrachtet


Snowdrop-600.jpg
Snowdrop-600.jpg (170.49 KiB) 2633-mal betrachtet


Aber mich hat der Ehrgeiz gepackt, ich will jetzt ein "richtiges" Orenburg stricken, am liebsten eine historische Replik.
Ich hab schon herausgefunden, dass ein echtes Orenburg keine linke Maschen in der umgebenden Spitze hat.
Mein Tuch ist auch etwas zu schmal bei richtiger Länge von ca. 220cm.

Orenburger Ziegenflaum habe ich ja schon gefunden, leider nicht mit Seide, nur pur.
Liebe Grüße,
Chris

If I´m sitting, I´m knitting.Bild
Bild
Benutzeravatar
Chrissie
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 967
Registriert: 11.11.2008, 10:36
Wohnort: Duisburg

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon WickedWeaver » 16.06.2015, 19:03

Interessante Sache, bin gespannt, wie sich das entwickelt. Ich spinne leider noch nicht gut genug, um dir anzubieten, eine Flaum-Seide-Mischung zu kardieren und zu spinnen, aber vielleicht findest du ja doch eine/n Verbündete/n hier? Fänd ich spannend!

Viele Grüße,

Marion
Benutzeravatar
WickedWeaver
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 468
Registriert: 12.07.2013, 05:21
Wohnort: Münsterland

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon ate » 16.06.2015, 19:11

Ein schönes Projekt.

LG Ate
Benutzeravatar
ate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 161
Registriert: 20.09.2010, 17:27
Wohnort: Duisburg - Deutschland

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon Trinchen » 17.06.2015, 08:41

Oh ja, das ist ein wunderbares Projekt.
Wenn Du schon mal Bilder sehen möchtest, findest Du hier was: Orenburg Shawl

In der Verena Stricken 2010 (Ausgabe Mai 2010) gibt es sogar eine Anleitung für ein Tuch. Nähere Infos findest Du unter Ravelry

Ansonsten... ich weiß nicht, wie sicher du in englisch bist, aber wenn Du bei Mr. Google "Orenburg Shawl knitting pattern" eingibst und auf Bilder klickst, findest Du einiges. Auch ganze Anleitungen.

Ansonsten kann ich dir diese beiden Hefte empfehlen, denn sie sind zum Teil auf russisch-estnische Strickarbeiten aufgebaut, zu denen auch die Orenburg Tücher zählen. Ich habe sie beide und bin begeistert.

Lace Strickideen aus aller Welt
Estnische Lace Träume
Benutzeravatar
Trinchen
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 365
Registriert: 24.10.2008, 10:16
Wohnort: Bielefeld

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon Chrissie » 17.06.2015, 09:18

Siehste, auf Englisch kam ich nicht. :hahaha: .

Danke für die Unterstützung, Trinchen.
Die beiden genannten Hefte werde ich mir auf alle Fälle holen.
Liebe Grüße,
Chris

If I´m sitting, I´m knitting.Bild
Bild
Benutzeravatar
Chrissie
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 967
Registriert: 11.11.2008, 10:36
Wohnort: Duisburg

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon Trinchen » 17.06.2015, 09:21

Ich kenn das, ich hab auch oft ein Brett vor dem Kopf und seh das Nahe liegenste nicht.... :biggrin:
Benutzeravatar
Trinchen
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 365
Registriert: 24.10.2008, 10:16
Wohnort: Bielefeld

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon Muddie » 30.06.2015, 05:39

Chrissie - sehen wir das Ergebnis zum FHT? Freu mich heute schon darauf :biggrin:

die beiden Hefte hab ich auch und auch schon entsprechende Garne dazu, es fehlt etwas Zeit ....seufz
Wichteldingens: http://www.flinkhand.de/forum/viewtopic ... 2980#72980

Glaube nie, du weißt morgen noch wie du es heute gemacht hast!
Benutzeravatar
Muddie
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 392
Registriert: 01.03.2009, 19:00
Wohnort: Halle/Saale

Re: Orenburg-Tuch

Beitragvon Chrissie » 02.07.2015, 13:03

Ich hoffe doch, im Winter daran arbeiten zu können.
Im Moment habe ich noch eine Weste für Axel, eine Weste für Sohn, eine Tunika für mich und 4 paar Socken in Auftrag. :dizzy:
Liebe Grüße,
Chris

If I´m sitting, I´m knitting.Bild
Bild
Benutzeravatar
Chrissie
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 967
Registriert: 11.11.2008, 10:36
Wohnort: Duisburg


Zurück zu Strickecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast