Kapuze stricken aber wie?

Hier ist Eure Strickecke und Platz für Eure Ideen.

Kapuze stricken aber wie?

Beitragvon Hoffmann » 24.09.2012, 20:52

ich habe mir eine jacke aus selbstgesponner wolle mit dicken zöpfen gestrickt
nun möchte ich noch eine kapuze dranstricken
aber wie geht das ß
für eine hilfe wäre ich sehr dankbar
Hoffmann
 

Beitragvon Elfenhort » 25.09.2012, 06:05

Guten Morgen Hoffmann,

vielleicht kann Dir diese Anleitung weiter helfen!

http://www.strickmasche.de/caramel-cable/
Lieber fröhlich in einer Hütte als weinend in einem Palast.


Mein Wichtel-Hinweisfragebogen

http://elfenhort.blogspot.com/
Elfenhort
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 627
Registriert: 04.06.2009, 14:01
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon socke » 25.09.2012, 06:49

Hallo Hoffmann,

hier noch eine Anleitung:

Kapuze stricken

Viele Grüße
socke
socke
 

Kapuze

Beitragvon Hoffmann » 25.09.2012, 22:05

Moin,moin
Danke für eure Hilfe
Doch es hat nichts gebracht
de Anleitung hatte ich auch schon gefunde
Was ich nicht verstanden habe
Soll ich die Größe für die Kapuze von der Schulter bis zur Hälfte vom Rücken messen
oder von der Rückenhäfte bis bis Knopflochleiste
schönen Abend
Hoffmann
Hoffmann
 

Beitragvon Elfenhort » 26.09.2012, 06:06

Morsche Hoffmann,

habe mir deinen Text nochmal durchgelesen :blush: Mützen anstricken da kann ich dir leider nicht helfen.
Zuletzt geändert von Elfenhort am 26.09.2012, 07:05, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber fröhlich in einer Hütte als weinend in einem Palast.


Mein Wichtel-Hinweisfragebogen

http://elfenhort.blogspot.com/
Elfenhort
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 627
Registriert: 04.06.2009, 14:01
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon socke » 26.09.2012, 06:52

Ei Hoffmann, geht ganz leicht:
Du legst das Rückenteil flach hin und misst von der oberen Schultermitte die Breite, und kommst auf z.B. 36 cm. Das wird die Breite deiner Kapuze sein, sie soll ja harmonieren zur Jacke.

Dann schlägst du soviele Maschen an, bis du auf 36 cm kommst.
Dann strickst du einfach Reihen hin und her, bis ein Rechteck entsteht.
Knick es ab und zu, um die Kapuzengröße an deinen Kopf anzupassen.
Wenn du dich dann unter deiner Kapuze wohlfühlst kettest du ab.
Zuletzt befestigst du laut Anleitung das Rechteck an deiner Jacke.

Ich hoffe das dir das weiterhilft. :-)
socke
 

Kapuze

Beitragvon Hoffmann » 26.09.2012, 07:43

Moin,moin
Muss ich die Schulterbreite plus halben Ausschnitt vom rückenteil messen
Dann bin ich etwa bei 30 cm
Nur die Schulter hat etwa 15 cm
Ja ich bin wohl schwer von Begriff
Bin ja auch Insulaner
Grüße
Hoffmann
Hoffmann
 

Beitragvon socke » 26.09.2012, 08:38

Mit den 30 cm liegst du ganz gut, bei 15 würde die Kapuze ein wenig eng sein.

Ich bin kein Insluaner und bei manchen Anleitungen blicke ich auch nicht durch :dizzy:

Deshalb:immer fragen ;-)
socke
 

Beitragvon Ragnhild » 26.09.2012, 16:17

Hi Hoffmann, schau dir doch mal die Kapuzen an den Sweat-Jacken an:
Da beginnt die Kapuze in der vorderen Mitte und läuft einmal hinten um den Kragen herum. Also, ich habe die Anleitung so interpretiert:

Nimm aus dem Kragen Maschen auf. Beginne in der vorderen Mitte (s.o.). Stricke dann munter gerade hoch. Du kannst natürlich auch noch einige Zöpfe einarbeiten. Probiere dann den Pulli regelmäßig an. Sobald du die Kapuze über dem Kopf locker zusammenhalten kannst, kannst du abmaschen. Lege dann das Kapuzenteil rechts auf rechts übereinander und schließe die obere Kante.

Du hast anschließend die Kapuze natürlich so auf dem Rücken liegen, dass hauptsächlich die linke Seite zu sehen ist. Vielleicht findest du einen schönen Stoff, mit dem du die Kapuze füttern kannst.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Ragnhild
Ragnhild
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2010, 19:58
Wohnort: Essen

Beitragvon Skrollan » 26.09.2012, 19:08

Gibt es auch solche Anleitungen für Ärmel? :gruebel:
Liebe Grüße Skrollan
Benutzeravatar
Skrollan
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.09.2012, 20:02
Wohnort: Tostedt

Nächste

Zurück zu Strickecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast