Fair Isle

Hier ist Eure Strickecke und Platz für Eure Ideen.

Beitragvon dwass » 19.03.2013, 15:38

socke hat geschrieben:Kannst Du mir da weiterhelfen?


Ja, ich kann helfen, aber es ist etwas schwierig ueber's Forum. Besser face-to-face. Ich versuch ein paar gute Videos zu finden. Aber spaeter wenn ich zu Hause bin.
Benutzeravatar
dwass
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 212
Registriert: 19.12.2011, 13:09
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon socke » 19.03.2013, 16:20

Danke, schon mal, dwass.
Mach dir kein Stress, wir sind ja nicht auf der Flucht ;-) .

Genau ab so drei Farben fängt meine Problematik mit dem Verweben an.
Also bei zwei Farben stricke ich, schneid ab und vernähe dann.

Wetterleuchten und Ela2004 auch ein Danke an Euch!
socke
 

Beitragvon dwass » 19.03.2013, 23:22

socke hat geschrieben:Socken


@socke Für diese Braune Socken, habe ich die Anleitung angeguckt. Wie ich schon gesagt habe, die meisten Reihen haben nur 2 Farben, und du weisst schon wie das geht (ich habe dein Beweise gesehen :-) )

Nehmen wir ein Beispiel mit 3 Farben: Im Muster A1 (von oben nach unten), die Reihe 1 hat nur 2 Farben (Hintergrund/dunkelbraun und dunkelrosa). Der zweite Reihe hat 3 Farben (Hintergrund/dunkelbraun, dunkelrosa und ocker).

Wenn du schon 2-Farbig strickst mit beiden Fäden im linken Hand, würde ich versuchen die dritte Faden im rechten Hand zu halten (und stricken im englische- oder amerikanische-Methode). Die brauchst du ganz selten und es stört wahrscheinlich nicht so viel. In die Reihen wo du 3-Farben strickst, musst du beim stricken aufpassen das alle 3 Fäden oft genug verwebt sind. Im Beispiel A1 Reihe 2 sind fünf andere Maschen zwischen der ocker-farbige Masche. Das ist (meine Meinung) zuviel ohne Verwebung. Ich wuerde die zweite Reihe dann so stricken (lesen der Muster von rechts nach links):

2 Maschen dunkelbraun
1 Masche dunkelrosa
1 Masche ocker
1 Masche dunkelrosa
1 Maschen dunkelbraun
verweben der ocker bei überkreuzen der dunkelbraun Faden
2 Maschen dunkelbraun
1 Masche dunkelrosa
1 Masche ocker
1 Masche dunkelrosa
1 Maschen dunkelbraun
u.s.w.

Ein anderes Beispiel ist Muster A2 Reihe 7. Hier hast du auch 3 Farben. Hier sind auch 5 andere Maschen zwischen die tuerkis-grau Maschen. Hier musst du auch zwischendurch verweben.

Auch zu bedenken sind das ganze abschneiden und vernähen. Das würde mich wahnsinnig machen. Ich mach's aber nicht. Ich vernähe (verwebe) die Fäden schon beim stricken, sodass am ende das Projekte fast keine Näharbeit zu tun ist. Das macht viel mehr Spass. Um das zu machen, solltest du folgendes vorgehen:

Wenn du mit eine Farbe fertig bist (die Farbe muss du nicht mehr in die nächsten Reihen benutzen) schneidest du die Faden ab mit noch 10 bis 15 cm übrig. Dann weiterstricken und jede 2 bis 3 Maschen verwebst du diese lose Ende ein. Alternative wäre einfach 10 bis 15 cm zu verweben und dann abschneiden (was immer für dich besser funktioniert).

Das machst du auch wenn du mit eine neue Farbe beginnst. Du fängst schon 10 bis 15 cm früher an mit die neue Farbe und verwebst die Faden nur ein (bei jede 2 oder 3 Maschen).

Hier einige (mehr oder weniger) hilfreiche Videos:

Auf English:
Nervige Stimme, aber interessante Methode (beide Fäden im linken Hand)

Nervige Japanische/British Stimme, etwas langsam und langwierig, aber gute Nahaufnahme (2-Hand Methode)

Erklärung von verweben mit gute Nahaufnahme

Nervige 2-Farbige Nagellack, aber ein interessante Methode mit 3-Fäden (2-Hand Methode)

Auf Deutsch
http://www.youtube.com/watch?v=C1lnqePqJMI

Auf Österreichisch:
http://www.youtube.com/watch?v=OAMsXS3brS4

Von DROPS gibt es auch Videos ohne Ton:
DROPS 2-Farbig linke Hand

DROPS Fäden einweben

Ich hoffe das diese Information hilfreich ist. Wie ich schon gesagt habe, ich kann es viel besser Zeigen als erklären. Leider habe ich kein selbstgemachtes Video zur Hand.

Viel Spass und ich warte neugierig auf das Ergebnis!
Benutzeravatar
dwass
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 212
Registriert: 19.12.2011, 13:09
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon socke » 20.03.2013, 07:49

Dwass! Vielen vielen Dank für Deine Mühe, eine super Erklärung, mit der ich garantiert etwas anfangen kann.

Die Fadenverwebmethode bei Neuanfang und Ende mache ich auch so, hat mir meine Freundin (eine ganz liebe Strickomi) gezeigt, die ist genial.

Wenn ich fertig bin, poste ich.
socke
 

Beitragvon sunnie » 20.03.2013, 10:01

Das Stricken mit 3 Farben ist ja eine sinnvolle Lösung. Da macht es Spaß, gleich wieder mit ganz vielen Farben zu arbeiten.

Aber zuerst geht es mal einfarbig weiter - dunkelgrau.... :wacky:
100% Nature. Use it again.
Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
sunnie
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 178
Registriert: 26.02.2012, 11:23
Wohnort: Aachen

Beitragvon socke » 24.03.2013, 17:39

Endlich habe ich beide fertig, nun kann ich mit dem neuen Paar anfangen.

Hier einmal das Foto, eine Socke von vorne, eine umgedreht, um das Verwebte anzusehen.

fertige Socken

@Chrissi und morgaine7000, was machen Eure Werke?
Ich möchte doch so gern mal gucken...... :blush:
socke
 

Beitragvon Marlot » 25.03.2013, 09:10

Die sind aber schön geworden! Und die Rückseite sieht unglaublich sauber aus (so habe ich das nie hinbekommen).

Ich sollte mir das Bild nur nicht zu lange anschauen; sonst fange ich gleich an, auch ein Paar zu stricken. Dabei will ich doch meine Kammwebborte fertig bekommen ... ;-)
Marlot
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.02.2013, 17:48
Wohnort: Münster

Beitragvon wetterleuchten » 25.03.2013, 17:57

Sehen toll aus die Socken.

Ich sollte mir das Bild nur nicht zu lange anschauen; sonst fange ich gleich an, auch ein Paar zu stricken. Dabei will ich doch meine Kammwebborte fertig bekommen ... zwinker

Bilder gucken ist gefährlich :biggrin:
*tapferwiederansSpinnradsitz*
D' Frau Werwolf sagt, des g'hört so
wetterleuchten
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 437
Registriert: 22.09.2009, 13:08
Wohnort: Straubenhardt

Beitragvon socke » 28.03.2013, 09:41

Ich habe nochmal Socken zwischendurch reingeschoben, mir gefielen die Farben so :-) .

Socken zwischendurch

@Dwass: Nochmals danke für die tollen Tipps! Meine bestellte Wolle bei Lanade ist endlich bei mir angekommen für das mehrfarbige Sockenprojekt.

@Chrissi und Morgaine7000:
Wow! Ich bin wirklich schwer beeindruckt von Euren gezeigten Fair Isle Werken.
socke
 

Beitragvon morgaine7000 » 29.03.2013, 00:54

hi socke
ich bin nunmal nicht die schnellste.
UND: ich hab eindeutig kein klassisch-kompliziertes fair-isles-stück gemacht sondern die technik des mehrfädig-strickens für EINFACHE sockenmuster verwendet .... also "nix was du nicht schon gesehen hättest oder deutlich besser und schneller könntest als ich"

also keine panik.
wer glaubt, etwas zu sein der hört damit auf, etwas zu werden........ und dabei gibt es doch noch sooo viele schöne sachen die man lernen und kennenlernen und erleben kann !!!!
morgaine7000
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 232
Registriert: 05.02.2012, 16:13
Wohnort: BAYERN , landkreis kelheim

VorherigeNächste

Zurück zu Strickecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast