Maschenmarkierer

Hier ist Eure Strickecke und Platz für Eure Ideen.

Maschenmarkierer

Beitragvon Lise » 15.01.2013, 19:20

Hallo ihr Stricker,

ich habe folgende Frage:
Wieviele maschenmarkierer sind sinnvoll zu haben?
Mögt ihr lieber offene oder geschlossene?

Ich spreche bei diesem Themea leider (noch) wie ein Blinder von Licht, da ich gerade (erneut) rechte und linke Maschen gelernt habe.
Aber eine Freundin gibt mir einen Privatkurs, ich bin zuversichtlich.

Und eben dieser netten Lehrerin möchte ich zum geburtstag ein Markiererset basteln (Scheint ja nicht so schwer zu sein), aber weiß eben nicht wie viele sinnvoll sind.

Ich hoffe auf erleuchtung.
Eure Lise.
Man umgebe mich mit Luxus.
Auf das Nötigste kann ich verzichten.
(Oscar Wilde)
;-)

Achtung: neuer Blog!!
http://lise-im-wollwahn.blogspot.com/
Benutzeravatar
Lise
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1149
Registriert: 27.08.2008, 21:20
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon Klara » 15.01.2013, 20:01

Na ja, letztens hatte ich bis zu 9 Stück auf der Nadel, also denke ich, dass 10 Markierer ein schönes Set für ein Geschenk wären (oder auch noch mehr, die Dinger ziehen schwarze Löcher magisch an).

Weisst du, mit welchen Nadeln deine Freundin überwiegend strickt? Ich habe selbstgebastelte Markierer aus Draht mit Perle (kamen mal mit irgendeiner Lieferung als kleine Aufmerksamkeit), die aber nur auf dünnere Nadeln passen, als ich normalerweise verwende. Für mich sollte der Ring mindestens 7 mm Durchmesser haben (für 6 mm Nadeln - die nehme ich häufig). Aber es gibt natürlich auch Leute, für die alles über 3 mm ein Besenstiel ist. Und Leute, die wirklich mit Besenstielen stricken :biggrin:

Ich mag lieber geschlossene Markierer, weil mir die offenen Plastikdinger gerne vom Kabel der Rundstricknadel runterfallen. Und jetzt die schlechte Nachricht aus Sicht des Geschenke-Bastlers: Am allerlliebsten sind mir persönlich die schlichten Schlaufen aus halbfester Schnur, die ich mir geknoted haben. Die Baumelperlen (an oben erwähntem Mini-Markierer) finde ich eher störend (wenn ich denn mal Nadeln habe, die durchpassen). Aber da bin ich vielleicht die Einzige ;) also lass dich nicht abhalten.

Mach' sie am besten in verschiedenfarbigen Gruppen, so dass man z. B. bei den roten zunehmen und den blauen abnehmen kann. Oder mit unterschiedlicher Perlenanzahl, aber immer mindestens zwei, besser vielleicht vier, identische Markierer. Verstehst du, was ich meine?

Ciao, Klara
Klara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 470
Registriert: 29.12.2005, 11:38

Beitragvon Chrissie » 15.01.2013, 20:08

Ich mache auch immer 10er-Sets, und immer geschlossen.
Die einzigen offenen, die ich mag, sind die mit dem Verschluss für Ketten (diese Minikarabiner).
Liebe Grüße,
Chris

If I´m sitting, I´m knitting.Bild
Bild
Benutzeravatar
Chrissie
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 967
Registriert: 11.11.2008, 10:36
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Lise » 15.01.2013, 20:20

Ui, das ging schnell.
Aber dann bin ich gedanklich auf dem richtigen Weg: Ich dachte auch an 10 Stück und dann 5 so und 5 so.
Aber mal sehen, evtl mache ich auch mehr, muss mal im Perlenladen gucken was sie so haben und wo ich das preislich lande.
Aber schonmal danke ihr zwei :-)
Man umgebe mich mit Luxus.
Auf das Nötigste kann ich verzichten.
(Oscar Wilde)
;-)

Achtung: neuer Blog!!
http://lise-im-wollwahn.blogspot.com/
Benutzeravatar
Lise
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1149
Registriert: 27.08.2008, 21:20
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon Peregrina » 15.01.2013, 20:49

Ich finde es auch praktisch, wenn einer ein bißchen anders aussieht oder etwas größer ist, der kann dann die Mitte markieren, bei einem Tuch beispielsweise.
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Lise » 16.01.2013, 09:41

Guter Hinweis :-) Danke
Man umgebe mich mit Luxus.
Auf das Nötigste kann ich verzichten.
(Oscar Wilde)
;-)

Achtung: neuer Blog!!
http://lise-im-wollwahn.blogspot.com/
Benutzeravatar
Lise
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1149
Registriert: 27.08.2008, 21:20
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon Alvara » 16.01.2013, 10:53

Huhu,

ich verkaufe am häufigsten die Sets mit 5-6 Markieren.
Ich verschenke oft aber nur 3, und das sind dann meistens ganz besonders schöne. Und einer ist immer größer als die anderen, um - wie da schon steht - eine besondere Stelle zu kennzeichnen.

Liebe Grüße

Alva
Benutzeravatar
Alvara
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.12.2005, 07:00
Wohnort: Reinfeld/Holstein

Beitragvon knit » 16.01.2013, 16:12

Ich bastele auch gerne Maschenmarkierer als Geschenk für Freundinnen, die gerne stricken wie ich.

Jeder meiner Sets hat normalerweise etwa 6-8 Markierer (manchmal auch mehr: einmal sogar 24... für ein Tuch mit vielen Wiederholungen!).

Ein Markierer ist immer "besonders" und anders als die anderen - für den Anfang der Runde z.B.
Die anderen mache ich manchmal alle gleich und manchmal nur "ähnlich" oder "passend" zueinander, damit der Set nicht zu langweilig wirkt.

Die Perlen sollten nicht zu schwer sein, sonst sind sie wirklich ein Bisschen im Weg.
Es gibt auch eine sehr "leichte" Version aus einfachen Metall-Ringen, die mit einer 4mm Glasperle mit Glaskleber (oder transparentem Nagellack) verschlossen werden.
Aber meistens verwende ich Glasperlen, Perlendraht und Quetschperlen.

Ich habe leider noch nicht genügend Beiträge, um Bilder hoch zu laden, da ich hier ganz neu bin. Sobald es technisch möglich wird, lade ich einige Bilder meiner Maschenmarkierer in meiner Galerie.
knit
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 33
Registriert: 13.01.2013, 14:16
Wohnort: Bayern

Beitragvon Lise » 16.01.2013, 16:59

Ja das wäre super :)
Man umgebe mich mit Luxus.
Auf das Nötigste kann ich verzichten.
(Oscar Wilde)
;-)

Achtung: neuer Blog!!
http://lise-im-wollwahn.blogspot.com/
Benutzeravatar
Lise
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1149
Registriert: 27.08.2008, 21:20
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon knit » 23.01.2013, 10:00

Die Bilder der Maschenmarkierer habe ich jetzt in meiner Galerie hochgeladen.
knit
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 33
Registriert: 13.01.2013, 14:16
Wohnort: Bayern

Nächste

Zurück zu Strickecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron