ein Beet für Färbepflanzen!

Hier könnt Ihr auf Aktionen hinweisen, die einem guten Zweck dienen und an denen sich die User des Forums beteiligen können. Es geht hier nicht unbedingt ums Mittelalter sondern darum, im weitesten Sinne gemeinnützige Aktionen zu unterstützen.

Moderator: Moderatoren

Ich finde solche Aktionen ...

Umfrage endete am 24.05.2006, 23:05

... gut, und möchte mitmachen
4
29%
... gut, aber habe kein Geld
3
21%
... gut, aber habe keinen Garten
6
43%
... überflüssig
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 14

ein Beet für Färbepflanzen!

Beitragvon Naturtuche » 24.04.2006, 23:05

Hallo zusammen,

grade bin ich beim durchschauen von unserem Lager auf drei Tüten mit Saatgut von Färberwaid, Färberdiestel und Färberkamille gestossen.

Da Saatgut leider mit der Zeit nicht besser wird möchte ich dieses gegen eine kleine Spende an die DAHW (Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V.) weitergeben. Somit wäre nicht nur dem Saatgut geholfen, sondern viel wichtiger: Den Menschen, die leider noch immer an den Krankheiten des Mittelalters leiden.

Wer sich über die DAHW informieren möchte, kann dies gerne tun unter:
http://www.dahw.de

Kontoverbindung
Konto-Nummer: 9696
Bankleitzahl: 790 500 00
Sparkasse Mainfranken Würzburg
BIC-/SWIFT-Code: BYLADEM1SWU
IBAN-Nummer: DE35 7905 0000 0000 009696


Ich freue mich über rege Beteidigung und melde mich, wenn mir die Briefmarken oder das Saatgut ausgehen.

Mailt mir bitte Eure Adressen wenn Ihr gespendet habt.
Ich schicke dann das Saatgut schnellstmöglich zu. Dann kann es sogar noch dieses Jahr eingesäht werden. :-)

Viele Grüße Euer
Michael


P.S.: Das Saatgut ist jetzt ca. 3 Jahre alt. Da aber selbst Getreidefunde der Ägypter noch gekeimt haben, bin ich guter Hoffnung. Versprechen kann ich betreffend des Saatguts aber nichts.

Bild
Michael Kapmeyer
- Naturtuche -
Humboldtstr. 4

58452 Witten

post@naturtuche.de
http://www.naturtuche.de

Bild
Benutzeravatar
Naturtuche
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 27.12.2005, 21:57
Wohnort: Marburg/Witten

Beitragvon Lis » 25.04.2006, 08:41

Das sind so die Momente, in denen ich mir einen Garten wünsche. Ein Feld. Einen ganzen Hof!
Trotzdem: prima Aktion!
Benutzeravatar
Lis
Farbtopfguckerin
Farbtopfguckerin
 
Beiträge: 972
Registriert: 30.12.2005, 19:27
Wohnort: Clausberg

Beitragvon Naturtuche » 25.04.2006, 10:20

Lis hat geschrieben:Das sind so die Momente, in denen ich mir einen Garten wünsche. Ein Feld. Einen ganzen Hof!
Trotzdem: prima Aktion!


Den Wunsch kenne ich nur zu gut.
.... am besten wäre ein grosser Hof ... mit gaaanz viel Platz ...

Vielleicht sollte ich doch mal wieder Lotto spielen? :gruebel:
Michael Kapmeyer
- Naturtuche -
Humboldtstr. 4

58452 Witten

post@naturtuche.de
http://www.naturtuche.de

Bild
Benutzeravatar
Naturtuche
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 27.12.2005, 21:57
Wohnort: Marburg/Witten

Beitragvon Beate » 25.04.2006, 10:24

Der Platz in meinem Mini-Garten reicht leider nicht für die Pflanzen, die ich alle haben will.


Zum großen Hof braucht dann aber auch die Zeit... :wacky:
Beate
 

Beitragvon Mona » 25.04.2006, 10:57

Ich muss mal schauen, ob ich mir bei uns im Garten ein Eckchen abteilen kann, wenn ja, dann habe ich auf jeden Fall Interesse.
Mona
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.12.2005, 21:25
Wohnort: Alzenau/Würzburg

Beitragvon Daniel » 25.04.2006, 11:18

Also Platz hätte ich^^.

Was stellst du dir denn so als Spende vor? Sag mal in welchem Rahmen es sein sollte um von allen Pfalnzen was zu haben;) Richte mich danach, da ich kaum Ahnung habe, was die Samen und so sonst kosten und schau, was ich tun kann.
Daniel
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 411
Registriert: 26.12.2005, 15:07

Beitragvon Naturtuche » 25.04.2006, 11:37

Schwarzenberg hat geschrieben:Also Platz hätte ich^^.

Was stellst du dir denn so als Spende vor? Sag mal in welchem Rahmen es sein sollte um von allen Pfalnzen was zu haben;) Richte mich danach, da ich kaum Ahnung habe, was die Samen und so sonst kosten und schau, was ich tun kann.


Es geht mir hauptsächlich darum, dass nicht jeder einfach so Samen ordert, nur weils kostenlos ist. Wie hoch die Spende ist bleibt jedem selber überlassen. Wer mehr spendet kann mehr den Menschen mit Lepra und Tuberkulose helfen.

Ich werde die Briefe so verpacken, dass ich sie mit normalem Porto (55 Cent) an die Spender versenden kann. In jedem Umschlag werde ich genügend Samen legen, so dass es für ein Beet 1x1m ausreicht. Der Saatgutwert wird wohl so zwischen 1-3 Euro liegen, denke ich. Aber so genau kenne ich die Preise da auch nicht.

Das Saatgut habe ich vor Jahren beim Hof Berg-Garten gekauft und dann selber vermehrt. Ihr bekommt also die next Generation. ;)
Michael Kapmeyer
- Naturtuche -
Humboldtstr. 4

58452 Witten

post@naturtuche.de
http://www.naturtuche.de

Bild
Benutzeravatar
Naturtuche
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 27.12.2005, 21:57
Wohnort: Marburg/Witten

Beitragvon Daniel » 25.04.2006, 15:58

Ok, dann werde ich wohl mal mitmachen. Werde dir dann eine PN schicken, sobald ich überwiesen habe, damit du mir die Samen schicken kannst.
Ist ja schließlich für einen guten Zweck.
Daniel
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 411
Registriert: 26.12.2005, 15:07

Beitragvon Naturtuche » 25.04.2006, 17:52

Schwarzenberg hat geschrieben:Ok, dann werde ich wohl mal mitmachen. Werde dir dann eine PN schicken, sobald ich überwiesen habe, damit du mir die Samen schicken kannst.
Ist ja schließlich für einen guten Zweck.


... am besten eine Email an mich schicken, die kommt dann direkt an. :-)


P.S.: Daniel, bist Du's? Schöne Grüße an Pepe. :)
Michael Kapmeyer
- Naturtuche -
Humboldtstr. 4

58452 Witten

post@naturtuche.de
http://www.naturtuche.de

Bild
Benutzeravatar
Naturtuche
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 95
Registriert: 27.12.2005, 21:57
Wohnort: Marburg/Witten

Beitragvon Daniel » 25.04.2006, 20:04

jepp, daniel bin ich:)
Grüße an Pepe werde ich am WE ausrichten.
Daniel
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 411
Registriert: 26.12.2005, 15:07

Nächste

Zurück zu Aktionen für einen guten Zweck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast