Kennt jemand "Schlangenkraut"?

Hier geht's um den Anbau von Heilkräutern, Kräutern zum Färben und Gewürzen.

Moderator: Moderatoren

Kennt jemand "Schlangenkraut"?

Beitragvon Baerbel » 29.12.2005, 11:40

Sylvia
An alle Kräuterkundigen

habe vor Jahren ein Töpfchen gekauft und eingepflanzt. Auf dem Schild stand SchlangenKraut- mehrjährige Staude.

Die Blüten ähneln im Aussehen und Duft den des Lavendels und die Blätter sind lanzettenförmig, etwas rauh, gräulich-grün und duften wie eine
Mischung aus Lavendel und Salbei. Der hiesige Gärtner kennt diese Pflanze nicht und mich würde interessieren, ob es sich hierbei vielleicht um eine Zuchtform des Salbei handelt.
Vielleicht hat jemand mehr Ahnung als der Gärtner??

Ach ja, das Zeug wuchert wie wild und hat riesige lange Stengel.

LG
Sylvia



Ingo
Hallo Sylvia,

nach Deiner Beschreibung könnte es sich bei der Pflanze um einen Knöterich, vielleicht den Schlangenknöterich (Polygonum bistorta) handeln. Ein ausdauerndes Knöterichgewächs, wächst auf feuchten Wiesen, wird an günstigen Standorten bis 1 m hoch, blüht Mai-Juli. Mit einem Bild Deiner Pflanze könnte ich Dir genaueres sagen.

Noch einen schönne Tag

ladykan
Hallo Sylvia,

meinst du

dieses Schlangenkraut
oder

dieses Schlangenkraut

oder vielleicht

dieses Schlangenkraut


Guck doch mal die Bilder an und vergleiche. Vielleicht ist dein Schlangenkraut ja dabei Bild
ja dabei


Grüße
Ele (die absolut keine Schlangen mag)

Benutzeravatar
Baerbel
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 213
Registriert: 24.12.2005, 01:57
Wohnort: Ffm

Zurück zu Kräutergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast