Noten gesucht

Von Minnesang über Dudelsack und Lautenspiel bis zu mittelalterlichen Tanzschritten - Spielt auf zum Tanz!

Moderator: Moderatoren

Noten gesucht

Beitragvon blackraven » 25.10.2006, 15:19

Ich habe vor einem Jahr mit dem Floete speilen begonnen :blush: und such nun Noten von Historichen Stuecken, fuer eine F-Alt-Floete, kann mir da einer einen Tip geben? Das zweit porblem ist ich kann nicht runterladen (bin in Auslandsprakitkunm),also nur was gleich druckbar ist oder als Buch zu bestellen(macht dann Mama).
Bei perodich auftrettenden Tipfehlern,Fragen sie bitte Ihren Duden oder Sprachforscher.

Bild Ei
Benutzeravatar
blackraven
Schnellfilzerin
Schnellfilzerin
 
Beiträge: 250
Registriert: 19.05.2006, 07:27
Wohnort: Milmersdorf/Uckermark

Beitragvon Babette » 25.10.2006, 15:31

Ich hab Stephan darauf angesetzt, der guckt dann heute Abend mal.
Das Leben ist nicht fair :-)
Benutzeravatar
Babette
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 928
Registriert: 02.01.2006, 09:04
Wohnort: Garching

Beitragvon AvS » 26.10.2006, 08:24

Ich frag mal einen meiner Geschäftskontakte - er ist in einem Renaissance-Flötenkreis mit weitem Repertoire.
Anna Syveken
contendere non desinam - condonare non desinam
http://avs.blogianer.de
Benutzeravatar
AvS
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 21.08.2006, 13:45
Wohnort: Fürth

Beitragvon Rigana » 26.10.2006, 09:19

Direkt Stücke für F-Altflöte habe ich nicht, aber solange der Tonumfang passt, gehen auch andere Dinge...

Hier hab ich schonmal einen Link zu alter Musik und ich denke mal, dass da bestimmt auch einiges direkt auszudrucken geht.
http://ace.acadiau.ca/score/site-map.htm

Ich schau auch mal weiter...

Liebe Grüße,
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3700
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon AvS » 02.11.2006, 15:34

Hier seine Antwort:

"wir haben eher Noten für fortgeschrittene Ensemble-Spieler. Ich habe vor ein paar Jahren meine Flötenkenntnisse dadurch verbessert, dass ich mit Grifftabelle mir verschiedene Stücke aus dem Kirchengesangbuch erarbeitet hatte.
Da einige mit Vorzeichen gesetzt waren, habe ich auch ziemlich exotische Griffe dazugelernt.

Empfehlenswert ist es auch, die Seite http://www.blockfloete-online.de/
aufzusuchen und sich dort zu registrieren.
Ich denke, dass mit einer Anfrage in diesem Forum sehr gute Antworten kommen müssten."
Anna Syveken
contendere non desinam - condonare non desinam
http://avs.blogianer.de
Benutzeravatar
AvS
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 21.08.2006, 13:45
Wohnort: Fürth

Beitragvon blackraven » 03.11.2006, 08:42

Danke ich werde mich da mal duch arbeiten :-)
Bei perodich auftrettenden Tipfehlern,Fragen sie bitte Ihren Duden oder Sprachforscher.

Bild Ei
Benutzeravatar
blackraven
Schnellfilzerin
Schnellfilzerin
 
Beiträge: 250
Registriert: 19.05.2006, 07:27
Wohnort: Milmersdorf/Uckermark

Beitragvon Niamh » 06.02.2007, 00:05

Hallo Blackraven, Bin gerade erst über deinen Beitrag gestolpert, bin noch nicht so lang hier. Falls du es noch nicht gefunden hast: Noten in allen Variationen die du brauchst gibts beim: "Verlag der Spielleute" Einfach mal den Katalog anfordern. LG Niamh
Benutzeravatar
Niamh
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2006, 21:44
Wohnort: Speyer

Beitragvon Evelune » 10.03.2007, 11:49

Da es noch nicht kam:

www.spielleut.de

;-)
We did research - authenticity was a must! Zukes! Did we search! And what did we find? A lotta dust!
Benutzeravatar
Evelune
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 624
Registriert: 20.09.2006, 10:36
Wohnort: Bremen

Beitragvon Moira » 15.03.2007, 16:32

Hab ein oder zwei Bücher, die ich damals in meinem Alt-Flötenunterricht bekommen habe. Drück die Daumen, daß ich sie bis Diedersdorf rausgekramt habe. :wacky:
Benutzeravatar
Moira
Voodoo Filzerin
Voodoo Filzerin
 
Beiträge: 707
Registriert: 26.12.2005, 07:16
Wohnort: Rangsdorf


Zurück zu Musik & Tanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast