Übersetzung aus dem Lateinischen

Von Minnesang über Dudelsack und Lautenspiel bis zu mittelalterlichen Tanzschritten - Spielt auf zum Tanz!

Moderator: Moderatoren

Übersetzung aus dem Lateinischen

Beitragvon SabineM » 25.06.2007, 21:15

Hallo alle zusammen!

Da es viele schöne Lieder auf Latein gibt, wollte ich mal fragen ob mir jemand weiterhelfen kann!

Mein Latinum ist schon etwas länger her und dementsprechend eingestaubt. :blush: Nun interessieren mich aber schon die Inhalte der einzelnen Lieder - doch zum selbst übersetzen langt es im Moment nimmer. :wacky:
So würde mich zum Beispiel sehr die Übersetzung von "Veris dulcis" interessieren.

Kann mir jemand dabei mit einem Tipp aus dem www. oder sonstigem weiterhelfen?

Wäre Euch riesig dankbar! :biggrin:
SabineM
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 26
Registriert: 17.02.2006, 16:46
Wohnort: Höhr-Grenzhausen

Beitragvon Ziuwari » 26.06.2007, 10:22

Ah die gute alte Carmina Burana :-)
Also grundsätzlich findest du hier einige Übersetzungen der Carmina Burana (falls dich die speziell interessiert): http://www.akkordeon-orchester-baltmann ... natext.htm
und für veris dulcis hab ich das hier:

http://www.schelmelinchen.com/texte/511 ... 3c33c.html

ich kann nur raten: :google: ;-)
Saelic, saelic sî diu wunne,
saelic sî des wunnebernden meien zît,
saelic sî der vogel singen,
saelic sî diu ouwe, saelic sî der walt!
Benutzeravatar
Ziuwari
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 243
Registriert: 09.07.2006, 11:50
Wohnort: Frankonia/Germania

Beitragvon Mel » 26.06.2007, 16:31

Och die Carmina Burana gibt es als kleinen Reclam Band in Latein und Deutsch... nicht teuer und nett zum Stöbern für Unterwegs :biggrin:
Gruß

Mel
Benutzeravatar
Mel
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 487
Registriert: 23.12.2005, 19:11
Wohnort: Velbert

Beitragvon Francis » 08.08.2007, 08:10

Vorsicht mit der kleinen Reclam-Ausgabe der Carmina! Die ist nicht vollstaendig und hat leider auch (zumindest in meiner Version) kein Inhalstverzeichnis, so dass man immer alles durchblaettern muss, wenn man wissen will, ob ein bestimmtes Stück drinsteht. Einige von den beliebteren (in MA-Kreisen) fehlen da auch.
Francis
Nulla vita sine musica
Francis
Eingeschleppter Musiker
Eingeschleppter Musiker
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2007, 09:28
Wohnort: Garching bei München

Beitragvon Waldgeist » 18.08.2007, 22:12

von dtv gibt es ein Buch mit Übersetzungen
"Carmina Burana"
dtv klassik 2063, isbn 3-423-02063-6
Benutzeravatar
Waldgeist
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.06.2007, 00:13


Zurück zu Musik & Tanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast