Sackpfeife: wo bekommt Anfänger ein Solches

Von Minnesang über Dudelsack und Lautenspiel bis zu mittelalterlichen Tanzschritten - Spielt auf zum Tanz!

Moderator: Moderatoren

Sackpfeife: wo bekommt Anfänger ein Solches

Beitragvon Kundryn » 23.09.2007, 22:07

Ich hege großes Interesse an einer Sackpfeife mit ein oder mehreren Bordunen: wo kann ich mich erkundigen? :lesen:
Kundryn
 

Beitragvon Waldgeist » 23.09.2007, 22:26

eine gute anlaufstelle ist http://www.sackpfeifenclub.org
Benutzeravatar
Waldgeist
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.06.2007, 00:13

Beitragvon Gwenaelle » 21.04.2009, 10:02

Ansonsten hier:

www.sackpfeifenmacher.de

stell Dir das spielen nur nicht zu einfach vor ;-)
Gwenaelle
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2008, 00:11

Beitragvon Moira » 21.04.2009, 10:35

;-) Laß dir nur ja keinen billigen Pakistani andrehen. Ich habe vor Jahren auch den Fehler gemacht. Das einzige, was man daran noch vernünftig verwenden kann, ist der Balk. Bordune und Chanter sind für den A... Resultat ist, daß das Teil im Keller vergammelt und ich damals 450 DM zum Fenster hinaus geschmissen habe. :undecided: Aber diesen unmöglichen Klang kann ich nimmer hören.
Benutzeravatar
Moira
Voodoo Filzerin
Voodoo Filzerin
 
Beiträge: 707
Registriert: 26.12.2005, 07:16
Wohnort: Rangsdorf

Beitragvon Alvara » 21.04.2009, 11:14

Huhu,

habt Ihr gesehen, dass der Wunsch nach dem Sackpfeifchen aus 2007 ist?

Bestimmt schon längst befriedigt, der Wunsch ...

Liebe Grüße

Alvara
Benutzeravatar
Alvara
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.12.2005, 07:00
Wohnort: Reinfeld/Holstein


Zurück zu Musik & Tanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast