Mittelalterliches "Wanderlied", einfach nachzusing

Von Minnesang über Dudelsack und Lautenspiel bis zu mittelalterlichen Tanzschritten - Spielt auf zum Tanz!

Moderator: Moderatoren

Mittelalterliches "Wanderlied", einfach nachzusing

Beitragvon Klara » 15.03.2008, 19:42

Hallo,

eine Freundin hat in einem Theaterstück/Musical (hier in Frankreich) die Rolle der Hildegard von Bingen (die war hier in der Gegend mal) aufgetan. Zum ersten Auftritt, Hildegard ist auf Reisen, soll sie ein deutsches Lied singen. Jetzt habe ich mir überlegt, dass es toll wäre, ein Lied zu finden, das Hildegard tatsächlich gesungen haben könnte (obwohl historische Genauigkeit insgesamt vermutlich überhaupt keine Rolle spielt - Linda bekam als Vorgabe "irgendein deutsches Lied - egal was")

Ich kenne an mittelalterlicher Musik leider nur Corvus Corax und die Carmina Burana in der Orff-Fassung (und "Sieh mich an, junger Mann" ist vielleicht nicht das richtige für eine Nonne :biggrin: ). Fällt jemandem was besseres ein? Sonst nimmt Linda "Der Mond ist aufgegangen" oder "Aus grauer Städte Mauern", oder so was in der Richtung. Wobei ich mich bei der Durchsicht von "Lieder, Songs und Gospel" aus dem Schneider-Verlag gewundert habe, dass bei den meisten der Wander- und Fahrtenlieder Komponist und Texter angegeben ist - ich hätte gedacht, da wären viel mehr "Traditionals" dabei...).

Danke! Klara
Klara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 470
Registriert: 29.12.2005, 11:38

Beitragvon Carola » 15.03.2008, 20:24

Wie wäre es mit dem Palästinalied von Walther v. d. Vogelweide? Das ist zwar auch später, als Hildegard, aber immer noch deutlich vor Wandervogelliedern, wie "Aus grauer Städte Mauern". ;-)
Es muss ja auch nicht die Fassung von Corvux-Corax oder In Extremo sein. Eine sehr einfache Fassung findest Du hier und den Text da
www.igwolf.de
jetzt auch auf facebook: www.facebook.com/pages/IG-Wolf-eV/181515928555627
Versuch es erneut. Scheitere wieder. Scheitere besser.
(S. Beckett)
Benutzeravatar
Carola
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1104
Registriert: 16.01.2007, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitragvon Elmar » 16.03.2008, 10:35

Vorschläge aus dem Kleinen dicken Liederbuch zum ausgehenden MA:

Ach, bittrer Winter oder oh, sure Winter
Es ist ein Schnee gefallen
Der Winter ist vergangen
Nun will der Lenz uns grüßen
Wie schön blüht uns der Maien

Sonst viel mir spontan noch Insbruck, ich muß dich lassen oder mhd Insbrügg, ik moth di laten ein.

Wenn du die Titel googelst findest du reichlich.
Elmar
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 153
Registriert: 25.08.2007, 22:09
Wohnort: bei Paderborn

Beitragvon Klara » 17.03.2008, 20:21

Danke! Das ist doch schon mal eine schöne Auswahl, da findet sich bestimmt was passendes...

Klara
Klara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 470
Registriert: 29.12.2005, 11:38

Beitragvon Babette » 17.03.2008, 20:35

Es ist ein Schnee gefallen für ein Nonne :rofl:
Das Leben ist nicht fair :-)
Benutzeravatar
Babette
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 928
Registriert: 02.01.2006, 09:04
Wohnort: Garching

Beitragvon Elmar » 17.03.2008, 21:28

watt denn, watt denn?? Is dochn schönes trauriges Liedchen. Und in Frankreich merkt dat doch sowwiso keinen.

Und woher kamen denn die ganzen Paters und Nönnekes?
Ich sach nur Zellteilung.
Von daher paßt dat doch.

Schönen Chrus aus OWL
Elmar
Elmar
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 153
Registriert: 25.08.2007, 22:09
Wohnort: bei Paderborn

Beitragvon Klara » 19.03.2008, 14:00

Elmar hat geschrieben:watt denn, watt denn?? Is dochn schönes trauriges Liedchen. Und in Frankreich merkt dat doch sowwiso keinen.
...


So lange die Sängerin den Text mit ernstem Gesicht rausbringt... Ich überlass' es ihr (Linda hat auch Digitalverbindung, die kann sich die Musiken leichter anhören als ich am Modem), mich geht's ja nichts an.

Danke noch mal! Klara
Klara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 470
Registriert: 29.12.2005, 11:38


Zurück zu Musik & Tanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast