Julfest... was wisst ihr darüber?

Welche Sitten und Gebräuche pflegte man im Mittelalter? Ob christlich oder heidnisch - hier wird es diskutiert.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Kattugla » 09.11.2012, 18:48

Frettchenmutti hat geschrieben:Nun ich würde mich selbst auch als Heide bezeichnen und hätte nicht erwartet dass gleich mit dem Finger auf mich gezeigt wird nur weil ich eben NICHT alles weis und weil ich deswegen frage und mich mit dem Thema beschäftigen möchte.

Dann hast Du Dir dafür unter Umständen die ungeeignete Plattform ausgesucht. Glaubensfragen haben eher wenig bis nichts mit Handwerk, Handarbeiten oder mittelalterlicher Darstellung zu tun.
Flinkhand-Portaltext hat geschrieben:Hier geht es hauptsächlich um mittelalterliche Handarbeiten und Handwerk.


Ich empfehle Dir - wenn Dich das Thema interessiert - sowieso den Offline-Weg.
Eine Adresse, die ich dafür guten Gewissens immer weitergeben kann, ist der Eldaring. Dort sollten sich auch Leute aus Deiner Nähe finden.
Bild"Verlasse dich nie auf das Bier eines gottesfürchtigen Volkes!" (Quark)
mein Wichtel-Fragebogen
Benutzeravatar
Kattugla
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1480
Registriert: 15.02.2008, 16:13
Wohnort: im Taunus

Beitragvon Frettchenmutti » 09.11.2012, 20:03

Hm.... seltsam dass es hier einen Tread über Sitten und Gebräuche gibt wenn man sich über diese nicht unterhalten darf.

Ich möchte keine Kirche aufmachen ich möchte mich einfach mit gleichgestinnten unterhalten und mehr über das Julfest an sich erfahren. Das war mein Einziger Zweck dieses Thema zu eröffnen. Ein Forum ist schließlich ein Informations&Diskussionsportal

Ich habe mich im Flinkhand-Forum nicht angemeldet um generell Religionsfragen zu klären. Es interessiert mich nicht was andere von meinen persönlichen Ansichten halten, denn ich bin hier um mich zu infomieren bei Menschen die unter umständen etwas wissen. Es ist zwar ein Handwerksforum aber wie du sicherlich bemerkt hast orientiert es sich auch stark an dem Thema Mittelalter/Reenactment. Nach zuvollziehen wie Menschen damals gelebt haben interessiert mich nunmal, und dazu gehören nunmal auch ihre Sitten und Gebräuche. Ich finde die Menschen in diesem Forum sehr nett und freue mich immer wieder darüber wenn ich bei ihnen etwas lerne. Ich glaube nicht dass es mir jemand hier übel nimmt wenn ich eine einfache Frage stelle und diese friedlich mit einigen anderen erläutere.

Außerdem... wenn du denkst dieses Thema habe hier nichts zu suchen warum bist du dann der Meinung dich zu meinen Beiträgen überhaupt äußern zu müssen, und dich damit selbst an diesem Thema zu beteiligen?
Mach es wie jeder tollerante Mensch... schüttelte für dich selbst den Kopf wenn du möchtest und lasse anderen ihre Meinung.

Ich habe wirklich besseres zu tun als mich über Religionsfragen zu streiten.

Das einzige was ich wissen wollte ist was IHR ALLES ÜBERS JULFEST WISST!!! So und jetzt bitte zurück auf eine Sachliche Ebene. Danke :wacky:


PS. Wenn schon Zitate genutzt werden verweise ich auf Punkt 2&3 der Flinkhand NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Annie-Petit » 10.11.2012, 09:01

[ot]Mädels, ich bin kein Moderator aber lasst das jetzt bitte nicht in Streiterei ausarten ;-) Ich denke, ihr habt beide eure Punkte ausführlich erläutert. Und wie im realen Leben rate ich auch gern im Internet dazu: Wenn du dich mit jemandem nicht gut verstehst, dann diskutier nicht ewig rum, geh ihm aus den Weg."[/ot]

Mir ist Frettchenmutti übrigends sympatisch und dann kann ich dir auch sagen: Schreib mich an, wenn du noch bisschen privat über Heidentum usw. reden willst. Ich würd mich freuen :biggrin:
Ich bin ein Mondenkind, geboren aus der Mutter Hekates Schoß.
Mein BlogMeine Facebook-Fanseite
Benutzeravatar
Annie-Petit
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 194
Registriert: 23.06.2010, 07:24
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Frettchenmutti » 10.11.2012, 21:28

OFF TOPIC: Ja stimmt schon ich mag es auch nicht mich mit jemandem übers Internet zu streiten, zumal ich es sowieso albern finde und ich denke dass man auch friedlich disskutieren kann . Ich lasse mir halt nicht gern Dinge unterstellen, und bin dann leider auch immer so Stur dass ich es dann nicht auf mir sitzen lasse :blush: . Es kann gerne jeder seine eigene Meinung haben, und wenn jemand nicht der meinen ist dann ist mir das auch wayne.
So ich habe fertig :biggrin:

Du bist mir auch sehr sympathisch Annie-Petit :wacky: wir können gerne Privat ein bisschen klönen ich schreib dir dann gerne :devil:

Für weitere Infos zum Julfest bin ich weiterhin auch von anderen dankbar, bin eigentlich gar nicht so bissig wie es hier vielleicht aussieht, bin eigentlich ne ganz liebe :-)
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Sitten & Gebräuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast