Genetisches Verständnis / Logik im MA?

Welche Sitten und Gebräuche pflegte man im Mittelalter? Ob christlich oder heidnisch - hier wird es diskutiert.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Hîdril » 21.12.2012, 09:49

Wann und vor allem, wo, kriegen wir denn das Ergebnis dieser Recherche zu lesen?
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2201
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Beitragvon Annie-Petit » 21.12.2012, 12:49

Wann kann ich nicht genau sagen. Sollte eine Schreibblockade kommen, kommt sie und geht erst wieder wenn sie Lust hat :undecided: Das ist leider das Blöde, wenn man sich irgendwie künstlerisch verausgabt...
Aber ich bin zuversichtlich!

Wenn ihr möchtet kann ich dann gerne hier das Ergebnis einstellen oder Verlinken. Allerdings warne ich schon mal vor, ich versuche diesmal mindestens eine Version ab 16 Jahre :devil:
Ich bin ein Mondenkind, geboren aus der Mutter Hekates Schoß.
Mein BlogMeine Facebook-Fanseite
Benutzeravatar
Annie-Petit
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 194
Registriert: 23.06.2010, 07:24
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Hîdril » 21.12.2012, 14:40

Uih, gut, ich schreiben auch nur ab 16-Versionen :biggrin: bzw. die meisten sind sogar erst ab 18 :devil: :devil: :devil: Also absolut nicht jugendfrei. *räusper*
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2201
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Vorherige

Zurück zu Sitten & Gebräuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast