Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Welche Fachliteratur kennt Ihr, was könnt Ihr empfehlen, was nicht? Und wo kann man diese Bücher beziehen oder einsehen?

Moderator: Moderatoren

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon SilviaAisling » 10.12.2014, 18:51

Ich habe schon mal DVDs in Amiland gekauft - immer so um die 40,00 euro WW.

Einmal ist ein größeres Päckchen beim Zoll hängen geblieben. Ich musste hin, es aufmachen und alles war gut und ich brauchte keinen Zoll zu bezahlen... Für höhere Werte kann ich aber nichts sagen.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 314
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon SilviaAisling » 10.12.2014, 18:51

P.S. Welches Buch ist es denn???
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 314
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon WickedWeaver » 10.12.2014, 20:38

"Techniques of Sprang" von Peter Collingwood. Musste aber gerade feststellen, dass die Exemplare für 35$ nicht lieferbar sind. Die anderen haben offenbar Preise von bis zu 2000$ neu. Ja, ich habe mich nicht vertippt. ZweiTAUSEND Dollar! Ist das zu fassen? :eek: :zeter:

Euch allen vielen Dank für die Tipps und Erfahrungsberichte, das war sehr hilfreich! :-)

Viele Grüße,

Marion
Benutzeravatar
WickedWeaver
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 468
Registriert: 12.07.2013, 05:21
Wohnort: Münsterland

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon Anne de Chivanney » 11.12.2014, 09:19

Ich hätte da vielleicht eine andere Quelle, nicht ganz billig, aber bezahlbar. Da müsste ich mal anrufen und nachfragen, ob es das noch gibt und wieviel es kostet. Oder soll ich Dir die Kontaktdaten geben? Wäre halt in der Schweiz, Porto auch nicht ganz günstig..... Sag Bescheid, wenn ich aktiv werden soll.
Grüsse Anne
Benutzeravatar
Anne de Chivanney
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 75
Registriert: 01.08.2014, 19:50
Wohnort: Schweiz

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon Annie-Petit » 11.12.2014, 09:45

Zweitausen Dollar :dizzy: Ich versteh nie, warum manche Bücher einfach nicht nochmal gedruckt werden, wenn doch das Interesse so groß ist. Tja und dann werden die so teuer...
Ich hatte auch mal ein Buch gekauft, dass nicht mehr gedruckt wurde, aber das war nicht so schlimm. (Nur doppelter Preis, was aus 6€ halt 12€ gemacht hat.)

Ich drück dir die Daumen, dass das noch was wird!
Ich bin ein Mondenkind, geboren aus der Mutter Hekates Schoß.
Mein BlogMeine Facebook-Fanseite
Benutzeravatar
Annie-Petit
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 194
Registriert: 23.06.2010, 07:24
Wohnort: Thüringen

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon Streulicht » 11.12.2014, 15:06

Weil das gar nicht so günstig ist, eine ganze Auflage Bücher zu drucken ;-) Und ich denke mal, so erfahrungsgemäß, ist die Nachfrage nach solch einem Titel gar nicht so groß.

Achja: Man könnte ja auch einfach mal den Verlag kontaktieren, vielleicht haben die noch ein paar auf Lager? Oder eine andere Bezugsquelle parat? Amazon ist ja nicht der einzige Buchhändler und hat eben auch nicht alles. Und v.a. in den USA nicht am günstigsten
Benutzeravatar
Streulicht
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 352
Registriert: 31.07.2011, 12:31
Wohnort: Leipzig

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon SilviaAisling » 11.12.2014, 19:39

Ok, habe mal meine Antiquariate abgeklappert - das günstigste Sprang Buch 189,00 Dollar.

VS-Books hatte es mal für kleines Geld, aber da ist es auch ausverkauft.

Leider ist das Buch von 1979, und ich befürchte, dass die Nachfrage nicht groß genug ist, um eine Neuauflage zu starten....
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 314
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon WickedWeaver » 11.12.2014, 22:31

Ihr seid super, vielen Dank! :-)
Bei VS-Books hab ich auch schon nachgefragt, die haben ihr letztes Exemplar vor fünf Jahren verkauft. Aber da das Buch nun nicht mehr zu haben ist und es nur solche Fantasy-Preise gibt (ich komm immer noch nicht über die 2000 Dollar weg... ich meine, irgendwer scheint ja solche Preise zu zahlen oder zumindest ähnliche, sonst würden die nicht verlangt, oder? :dizzy: :nixweiss: ) werde ich das mal über Fernleihe kommen lassen und evtl Teile kopieren. Muss mir noch mal die Copyright-Bestimmungen durchlesen, müssen irgendwo noch aus meinen Uni-Zeiten rumfliegen :devil:

Flinkhänder :anbet:

Viele Grüße,

Marion
Benutzeravatar
WickedWeaver
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 468
Registriert: 12.07.2013, 05:21
Wohnort: Münsterland

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon Streulicht » 12.12.2014, 10:26

Private Kopien sind schon in Ordnung, sonst würden ja in den Uni Bibliotheken keine Scanner stehen. Vor allem bei vergriffen Titeln würde ich für da nicht so viele Gedanken machen. Hauptsache du veröffentlichst sie nicht ;-)
Benutzeravatar
Streulicht
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 352
Registriert: 31.07.2011, 12:31
Wohnort: Leipzig

Re: Fachbuchbestellung bei Amazon.com (USA)

Beitragvon Amalie » 12.12.2014, 10:54

Ich habe auch nur meinen deutschen Account und bestelle damit fröhlich bei amazon.co.uk, amazon.fr und amazon.com. Möglicherweise mußte ich dafür Kreditkartendaten hinterlegen, weil abbuchen wahrscheinlich nicht grenzüberschreitend geht - das weiß ich grad nicht mehr. Probier es doch einfach aus! amazon.com wird dir schon sagen, wenn ihm etwas nicht paßt bzw. was zu tun ist.
Amalie
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 144
Registriert: 09.06.2010, 11:45
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Fachliteratur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste