Geschichten aus dem Mittelalter

Alles über historische Romane, Unterhaltungsliteratur im Allgemeinen und Verweise auf interessante Stellen in den Klassikern

Moderator: Moderatoren

Geschichten aus dem Mittelalter

Beitragvon alina » 26.12.2005, 19:39

Sabine
Erstellt am 20.07.2004 - 19:54

Hallo Leseratten,
ich habe lange überlegt, ob dieses Buch zur Fachliteratur oder hierhin gehört. Eigendlich gehört es zu beiden Threads....
Egal:

Ritter, Mönche und Bauersleut
Eine unterhaltsame Geschichte des Mittelalters
Autor: Dieter Breuer
Gustav Lübbe Verlag GmbH, Bergisch Gladbach; 4. Auflage 1998
ISBN 3-404-12624-6

Warum finde ich dieses Buch lesens- und kaufenswert....
Es vermittelt jedem hautnah Geschichten aus unserer Geschichte. Keine reine Datenklopperei, sondern nachvollziehbare Ereignisse. Es geht um das Alltagsleben im Mittelalter, Städtebildung, um Schlachten und große Namen, aber auch um den Kneipenwirt, der bei einem Gewitter zusätzliche Gäste unterbringen muß und was die so vor 800 Jahren erleben konnten .

Es beginnt mit dem Sachsen Richolf und seiner Konfrontation mit den Franken, welche Bedeutung unsere Nachnamen heute haben (BsP. Weizsäcker und Müller), Bertha, Tochter Karl des Großem erzählt aus dem Nähkästchen, das Leben im St. Gallener Kloster, der Gang nach Canossa, wie die Armbrust unter Kirchenbann geriet, Barbarossa und Breuer geht der Frage nach, woher zum Teufel, der Teufel kam u.v.v.m.

Ich kann gar nicht alles aufzählen. Ein Buch, daß jedem unsere Geschichte näher bringt!
Gruß Sabine




Flinkhand
Erstellt am 20.07.2004 - 21:21

Das hab ich auch gelesen und war genauso begeistert! Ich fand es schön, wie Details in Kurzgeschichtenform vermittelt wurden. Außerdem endlich mal ein "Geschichtsbuch", wo beim Lesen auch was hängen bleibt

Kann also nur zustimmen

Viele liebe Grüße mitten aus dem Gewitter,
Claudia, Die Flinke



Ingo
Erstellt am 24.08.2004 - 11:04

Dazu kann ich auch noch zwei weitere Bücher von Herrn Dieter Breuers empfehlen:

Sterben für Jerusalem (verschiedene Einzelschicksale von Teilnehmern am ersten Kreuzzug nach Jerusalem) ISBN 3404641728
http://images-eu.amazon.com/images/P/34 ... ZZZZZZ.jpg
und

Fenster, Pfeiler und Gewölbe (Schicksale rund um den Bau der Kölner Kathedrale) ISBN 3404142527
http://images-eu.amazon.com/images/P/34 ... ZZZZZZ.jpg
(beides gleicher Verlag wie oben schon bei Bine genannt).

Noch einen schönen Tag und viele lehrreiche und vergnügliche Lesestunden

Gruß, Ingo



Gaby
Erstellt am 24.09.2004 - 22:26

Hier ein Buch von Frank Schätzing:

Tod und Teufel
Emons Verlag
ISBN 3-89705-296-2

Es handelt sich um ein Mittelalter-Epos (1260) um den Bau des Kölner Doms und verschmelzt Fiktion und Fakten.
Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen und kann es wärmstens empfehlen.
Bini, man kann es auch als Hörbuch kaufen mit stimmungsuntermauernder Musik, mittelalterlich-mystisch und dramatisch.

Gaby

.
alina
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 847
Registriert: 24.12.2005, 08:04

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast