Die Kreuzritter

Welche Filme über das Mittelalter laufen, wie gut wurde die Geschichte umgesetzt, was ist wirklich passiert und was ist Hollywood? Filme als Quelle für Kostümkunde? Oder einfach nur schöne Phantasie?

Moderator: Moderatoren

Die Kreuzritter

Beitragvon Melnibone » 27.12.2005, 21:54

Strickliesl ...

... Erstellt am 07.04.2005 - 17:50

Regie:
Dominique Othenin-Girard

Darsteller:
Alessandro Gassman, Johannes Brandrup, Thure Riefenstein, Barbora Bobulova, Karin Proia, Antonino Iuorio, Uwe Ochsenknecht, Thomas Heinze, Flavio Insinna, Dieter Kirchlechner, Rodolfo Corsato, Franco Nero, Armin Mueller-Stahl, Elizabeta Djorevska, Dubravko Jovanovic, Renzo Stacchi

Buch:
Andrea Porporati

Produzenten:
Alessandro Jacchia, Sabine Tettenborn

Kennt ihr den? Er ist etwas langatmig aber ich finde gar nicht so schlecht.

Viele Grüße,
Anja

Und wer jähzornig ist, der nehme die Rose
und weniger Salbei und zerreibe es zu Pulver.
Und in jener Stunde, wenn ihm der Zorn aufsteigt,
halte es an seine Nase.
Denn der Salbei tröstet, die Rose erfreut."
Benutzeravatar
Melnibone
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 660
Registriert: 22.12.2005, 12:59
Wohnort: Berlin

Zurück zu Spielfilme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast