Sternenquilt & Stickerei

Stickerei durch die Epochen - Von Anlegetechnik bis Vorstich.

Moderator: Moderatoren

Sternenquilt & Stickerei

Beitragvon TheaEvanda » 13.04.2009, 17:54

Hallo,

Ich bin ja sooo hibbelig... :freak:
Ich habe gerade mit 307 Arbeitsstunden das Top meines "Sternenquilts" abgeschlossen. Jetzt fehlt noch der "Fensterrahmen" aka. das Binding und die Quilterei, die sich aber im Gegensatz zum Rest der Arbeit wirklich in Grenzen halten wird.

Und so sieht's aus:
Bild

Verwendete Techniken bis jetzt: Applikation und Aufnähen/Couching zum Versäubern, Perlenstickerei (jede Perle dreimal sticken) und natürlich nähen.

Ich bin nur noch sehr unentschlossen, ob ich die Sterne der Milchstrasse (die so wie gezeigt auch korrekt dargestellt sind, inklusive Spektralklassen und Größen (naja, größer Mag 2 und kleiner Mag 2)) jetzt noch mit Quiltlinien zu Sternbildern zusammenfügen soll oder ob ich das einfach auslasse und darauf vertraue, dass ein Astronom es rafft :grinundwech:

Schöne Grüße,

Thea
Herzogenaurach, Germany
Benutzeravatar
TheaEvanda
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 213
Registriert: 02.04.2007, 14:13
Wohnort: Großraum Nürnberg

Beitragvon Hîdril » 13.04.2009, 20:32

:eek:
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2198
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Beitragvon Peregrina » 13.04.2009, 20:45

:respect:
Wahnsinn!
Das Teil ist ja absolut schön!
Die Sternzeichenlinien würd ich weglassen - ein Astronom sieht es auch so, und alle anderen brauchen sie nicht. Denke ich.
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Carola » 13.04.2009, 21:17

Wirklich wunderschön! :vote10:
Die Quiltlinien würde ich auch weglassen (es sei denn, dass Du noch eine zusätzliche Stabilisierung brauchst). Aber wenn ein Astronom die Sternbilder nicht ohne Hilfslinien erkennt, dann sollte er einen Fachwechsel ernsthaft erwägen :devil:
:grinundwech:
www.igwolf.de
jetzt auch auf facebook: www.facebook.com/pages/IG-Wolf-eV/181515928555627
Versuch es erneut. Scheitere wieder. Scheitere besser.
(S. Beckett)
Benutzeravatar
Carola
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1104
Registriert: 16.01.2007, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitragvon Aslan » 15.04.2009, 17:31

Mein Gott ist das toll!

:unwuerdig:
Lg, Aslan
"Wer, wie, was,
wieso,weshalb, warum,
wer nicht fragt bleibt dumm"(Sesamstraße)
Benutzeravatar
Aslan
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2008, 14:26
Wohnort: Regensburg

Beitragvon TheaEvanda » 15.04.2009, 17:54

Danke für die Blumen :blush:

Und unwürdig würde ich hier niemanden nennen... man muss auch erst mal die Zeit haben, so etwas anzufangen, und bei mir belief sich die Sache jetzt auch auf 9 Monate oder so...

Gestern habe ich einen passenden Rahmenstoff gekauft. Eigentlich wollte ich ja Holzoptik, aber jetzt habe ich einen Batikstoff, der mit viel gutem Willen als Platane (das Holz mit den vielen runden Flecken? Rotbraun?) durchgehen kann. Es wird halt ein edler Fensterrahmen für's Bild ;-)

Ob ich die Quiltlinien der Sternbilder brauche... mal sehen. Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Als Einlage habe ich Nadelvlies aus Wolle...

--Thea
Herzogenaurach, Germany
Benutzeravatar
TheaEvanda
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 213
Registriert: 02.04.2007, 14:13
Wohnort: Großraum Nürnberg

Beitragvon Carola » 17.04.2009, 22:06

TheaEvanda hat geschrieben:Ob ich die Quiltlinien der Sternbilder brauche... mal sehen. Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Als Einlage habe ich Nadelvlies aus Wolle...


Dann nehme ich alles zurück und behaupte jetzt das Gegenteil ;-)
Allerdings nicht mit Rücksicht auf den Beschenkten, sondern damit nichts rutscht oder klumpt. Wäre wirklich schade, wenn sich der Nadelfilz irgendwann an den Rand oder in eine Ecke verziehen würde. Von der Arbeit, das dann wieder glatt zu kriegen, ganz zu schweigen.
Das musst Du Dir nach all' der Arbeit, die Du da schon reingesteckt hast, wirklich nicht antun.
www.igwolf.de
jetzt auch auf facebook: www.facebook.com/pages/IG-Wolf-eV/181515928555627
Versuch es erneut. Scheitere wieder. Scheitere besser.
(S. Beckett)
Benutzeravatar
Carola
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1104
Registriert: 16.01.2007, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main


Zurück zu Sticken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron