Der magische Ring aus Paußnitz

Habt Ihr Hinweise auf archäologische Funde oder Analysen von Funden im Netz oder in Papierform? Hinweise nimmt dieses Forum entgegen!

Moderator: Moderatoren

Der magische Ring aus Paußnitz

Beitragvon Flinkhand » 25.12.2005, 11:47

Ingo ...
Die Nadel
... Erstellt am 31.01.2005 - 11:15

Bei meinem Besuch in Halle (Himmelsscheibe) habe ich auch erstmals von einem interessanten Ring erfahren (den es im Museumsshop des Museums auch als Replik gibt). Dieser stammt aus dem Hochmittelalter und hatte lange Zeit ein Geheimnis , dem nun Historiker vermutlich auf den Grund gekommen sind: Der magische Ring von Paußnitz

http://www.archlsa.de/funde-der-monate/ ... mo0202.htm

Gruß, Ingo

"Er gelobt die ewige Tapferkeit, sein Herz kennt nur die Tugend, sein Schwert verteidigt die Hilflosen, seine Macht unterstützt die Schwachen, sein Mund spricht nur die Wahrheit, sein Zorn zerschlägt die Bösen."



Dachs
... Erstellt am 31.01.2005 - 11:26

Solche und ähnliche Ringe gibt es häufiger - auch aus Berlin Spandau. Meißt ist die Inschrift "Thebal" und wird als Schutz gegen allerlei übeles gedeutet.

Schöne Grüße aus dem sonnigen Ruhrgebiet!
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5496
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Zurück zu Funde & Analysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast