brettchenweben - endloseinzug

Hier kannst du als Einsteiger Fragen stellen, wie was funktioniert, was man unter Fachbegriffen versteht, wie man schärt usw.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Fjola » 27.02.2014, 05:08

Ja das kann ich gerne machen, nur ich weiß nicht, wie ich hier ein foto einfügen kann :-( :-)
Ich bin über mein handy im forum, geht das dann überhaupt oder nur über pc?
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Beitragvon Fjola » 27.02.2014, 16:05

okay, ich habe heraus gefunden, dass ich mindestens 10 Beiträge verfassen muss, um ein Album zu erstellen.
Also kann ich erstmal nur sagen, welches Muster ich weben möchte. Unzwar ist das das Sulawesi Knotenmuster02 von flinkhand.de
http://www.flinkhand.de/download.php?f= ... a6a8fb1b7c

Kann natürlich auch sein, dass es für mich noch zu schwer ist, da ich erst seit Anfang Februar webe :/
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Beitragvon SilviaAisling » 27.02.2014, 18:00

Wieso sollte es zu schwer sein?

Ich kann verstehen, dass Anfänger Probleme haben, selbst Anleitungen zu erstellen, weil sie die Technik nicht verstehen, aber hier musst du nur einer Anleitung folgen.

Gut, wenn du dich verwebst, wird es schwierig, denn Fehler beheben muss man erst mal lernen, aber notfalls kann man immer noch die 'brutale' Methode wählen:

Aufribbeln, indem man den Schussfaden in jeder Reihe durchschneidet, dann rauszieht und die Brettchen so lange dreht, bis man wieder ein offenes Fach hat, in dem ein Schussfaden liegt...
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 314
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Beitragvon Fjola » 27.02.2014, 18:05

Mein problem ist, dass gar nicht mal das gewünschte muster entsteht. Ich habe in zwei löchern ein grünes und in zwei löchern ein gelbes band. Das ganze habe ich dann im endloseinzug gemacht und dann die s und z stellung an jedem brettchen so gemacht, wie verlangt. Dann habe ich genauso gewebt wie auf dem Muster zu sehen ist. Ja und dann kam leider nicht das Muster zur geltung :(
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Beitragvon SilviaAisling » 27.02.2014, 18:10

Zu sagen, was du falsch machst, ist ohne Bild fast unmöglich.

Häufige Fehler sind:

den Richtungswechsel and der falschen Stelle zu machen
oder dass S und Z doch falsch rum ist und das Muster auf der Unterseite entsteht. Hast du die schon mal angesehen?
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 314
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Beitragvon Fjola » 27.02.2014, 18:13

Ja das glaube ich, ich muss noch zwei Beiträge schreiben und dann kann ich ein album erstellen und das foto hoch laden :)
Ja, die Rückseite habe ich mir schon angeguckt und habe auch an den brettchen die schärrichtung geändert. Hat aber nichts geholfen :(
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Beitragvon Brigid » 27.02.2014, 18:15

Hast du auch die Brettchenstellung bedacht? Ich habe hier mal eine typische Webpatrone abgebildet. Du musst natürlich umdenken mit den Farben da du "nur" 2 Farben hast. Sind die Farben auch in den nebeneinander liegenden Löchern?
Bild

ich habe schon länger kein Sulawesi gewebt, es könnte auch sein das du 3 löcher mit der einen und ein Loch mit der anderen Farbe beziehen musst
liebe Grüße
Brigid
------------------------------------------
Ein Mensch der keine Fehler macht hat nie etwas ausprobiert
Benutzeravatar
Brigid
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 214
Registriert: 22.04.2006, 20:27
Wohnort: hattersheim

Beitragvon Fjola » 27.02.2014, 18:23

Ich habe die grünen Fäden in vo und vu und die gelben in ho und hu
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

Beitragvon Brigid » 27.02.2014, 18:25

Die Musterfarbe ist nur in einem Loch, das hast du dann schon mal falsch gemacht. so wie du das bezogen hast wird das Muster nicht so filigran.
liebe Grüße
Brigid
------------------------------------------
Ein Mensch der keine Fehler macht hat nie etwas ausprobiert
Benutzeravatar
Brigid
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 214
Registriert: 22.04.2006, 20:27
Wohnort: hattersheim

Beitragvon Fjola » 27.02.2014, 18:37

Okay, das heißt in welchem loch muss ich dann das gelb machen, wenn gelb das muster widerspiegeln soll?
Fjola
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.02.2014, 06:48
Wohnort: Sehnde

VorherigeNächste

Zurück zu Einsteigerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast