Snartemo: mehrere Rapporte unmöglich ?

Erstellen von Webbriefen, Suche nach Mustervorlagen, Probleme mit einem bestimmten Muster, Arbeiten mit Webbriefeditoren usw. - alles hier!

Moderator: Moderatoren

Snartemo: mehrere Rapporte unmöglich ?

Beitragvon Nordvolk » 15.10.2013, 17:52

Hallo in die Runde,

Vielleicht war der andere Thread schon zu alt und mein "Hilferuf" wurde deshalb nicht mehr gesehen, daher probiere ichs hierüber nochmal......

Nachdem ich mir den Webbrief als pdf von Flinkhand ausgedruckt habe, startete ich meinen ersten Versuch in Sachen Flottierung und habe auch auf Anhieb Gück gehabt und das Muster zeigte sich "von seiner besten Seite".
Aaaaaber: Nachdem ich den 5 seitigen Brief fehlerfrei bis zuende gewebt habe, standen die Kettfäden nicht wieder so wie zu Anfang, sondern manche waren so dermaßen verdreht, dass man die entsprechenden Brettchen bis zu 12 mal komplett drehen musste, dass die Kettfäden wieder in Webrichtung unverzwirnt waren.
meine Frage an Euch: wie kann ich dieses Band mehr als 2mal weben, ohne dass sich ein Knotenberg vor einem auftürmt ?
Würde mich riesig über Antwort freuen !!!
LG Jörg
Nordvolk
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.10.2013, 23:20
Wohnort: Halle Westfalen

Beitragvon Peregrina » 15.10.2013, 18:30

Das ist bei vielen Mustern so und nicht ungewöhnlich. Die Verdrehung kannst Du rückgängig machen, indem Du dasselbe Muster nochmal, aber spiegelverkehrt webst.
Deshalb gibt es z.B. bei Babette immer die Optionen Spiegeln und Drehen.
Meinst Du dieses Muster?
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Sandra » 15.10.2013, 18:31

Die Verdrillung der einzelnen Kettfäden stört je nach Webrahmen mehr oder weniger. Prinzipiell kann das Muster aber weiter gewebt werden. Die meisten Muster kannst du auch rückwärts weben, d.h. du webst einmal Seite 1-5 und dann alle Reihen wieder zurück. Dann wird das Muster gespiegelt. Ob das bei Snartemo mit den Flottierungen allerdings funktioniert, kann ich dir nicht garantieren. Probier es vielleicht einmal im gtt aus.
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden

Beitragvon Nordvolk » 15.10.2013, 22:33

Danke Euch erstmal für die Rückmeldung.

@Peregrina: Ja, das Muster ist auch dabei, aber wie schon geschrieben, habe ich den Brief hier von Flinkhand gewebt, auch mit den Swastikas. Und das hat auch wunderbar funktioniert. Also werde ich mal versuchen Sandras Tipp umzusetzen und "rückwärts" weiterweben.
Obwohl mir der erste Gedanke sagt, dass sich dann mein bisher gewebtes Band einfach wieder im Wohlgefallen auflöst, weil ich ja im Prinzip genauso handele, als wenn ich einige Reihen wieder rückgängig machen müsste, weil sich ein grober Fehler eingeschlichen hat.... mal schauen
Nordvolk
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.10.2013, 23:20
Wohnort: Halle Westfalen

Beitragvon Peregrina » 15.10.2013, 22:56

Dein Band wird sich natürlich nicht auflösen, weil Du ja immer einen Schußfaden einlegst. Zum Auflösen nimmt man den Schußfaden raus.
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil

Beitragvon Juno » 17.10.2013, 09:25

Gib mal in der Suchfunktion "Anglerwirbel" ein, vielleicht hilft dir das. ;)
Grundsätzlich ist das Spiegeln zwar eine gute Idee und kann auch schöne Effekte erzielen, aber im Fall von Snartemo wäre ich damit vorsichtig. Wenn man Swastikas spiegelt, drehen sie sich anders herum und das verändert ihre Bedeutung. Das Symbol ist ja leider nicht ganz unbelastet. :undecided:

Zufall, ich webe das Band auch gerade. ;-) Ich streiche die Verdrillungen einfach aus, weil ich auf einem Webbrett webe.
Grüße von der Möchtegernkreativen

Gleicher Wald, gleicher Hase, anderer Tag...
Mein Wichtelfragebogen
Benutzeravatar
Juno
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1010
Registriert: 15.03.2010, 17:16
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Peregrina » 17.10.2013, 10:36

Man kann, wenn man es nicht unbedingt 1:1 braucht, die kleinen Swastikas auch abändern und ein "Fenster" oder ein großes S draus machen. Hab ich bei meinem großen Snartemoband so gemacht.
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher. (Albert Einstein)

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Peregrina
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2262
Registriert: 07.10.2007, 17:08
Wohnort: Wannweil


Zurück zu Webbriefe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron