Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Erstellen von Webbriefen, Suche nach Mustervorlagen, Probleme mit einem bestimmten Muster, Arbeiten mit Webbriefeditoren usw. - alles hier!

Moderator: Moderatoren

Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 08.07.2015, 09:26

Servus,

ich hab' bemerkt, daß hier beinahe alle dem "Babette-Editor" nachtrauern und anscheinend noch keine gute Alternative gefunden werden konnte;
da ich bereits seit einer stolzen Woche am Brettchenweben bin (und auch bereits ein mehr als passables Einzugsmuster hinbekommen hab'), fühle ich mich hier natürlich berufen, der Community karmamäßig etwas zurückzugeben.

Fragen: gibt's zum Babette-Editor noch irgendwelche Unterlagen? Dokumentation, Screenshots, evtl sogar einen Spider (hab' schon nachgesehen, leider war die Seite auf no-robots gestellt, somit findet auch die Wayback-Machine diesbezüglich nix).

Was würdet ihr euch von einem neuen Editor wünschen?

  1. Techniken (Einzug, Doubleface, ...)?
  2. Mustervorschau (no na net)
  3. einfache Erstellung/Modifikation von Webbriefen (wie soll die Usability aussehen?)
  4. Musterzähler (zum neben-dem-Weben-offen-haben, mit großen Tasten zum Reihen/Spaltenzählen)
  5. Austausch von Webbriefen über eine definierte Schnittstelle (gerne auch eine zentrale Datenbank - Platz kann ich zur Verfügung stellen)
  6. Ausdruck
  7. Dokumentation (nicht nur pro forma)

Ich hab' - nur für mich - einfach begonnen, ein Programm in C#/WPF/MVVM zu erstellen, schaut gar nicht so schlecht aus,
die Libraries für die Kärtchen sind ebenfalls bereits begonnen, amüsanterweise hilft mir die Erstellung der notwendigen Klassen, die Hintergründe des Brettchenwebens selbst besser zu verstehen.

Prinzipielle Frage: Web-Application (C#, PHP, Perl .. ich sag gleich, JavaScript greif ich nicht an) oder Native (sprich - in meinem Fall - C# - Windows)?

So, ich geh' weiter nachdenken und über den Libraries brüten,
bin gespannt und neugierig auf eure Wünsche und Ideen oder ... Alexa, lass den Blödsinn :)

Liebe Grüße aus Wien,
Alexa
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon blue » 08.07.2015, 09:40

Der Editor konnte Musterbriefe Spiegeln, Erweitern, in anderen Farben Darstellen
Alle Techniken außer Einzug und Broschur.
Da hast du dir viel vorgenommen, aber wenn es klappt würden wir uns alle freuen.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3922
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Winri » 08.07.2015, 10:05

Alexa hat geschrieben:Prinzipielle Frage: Web-Application (C#, PHP, Perl .. ich sag gleich, JavaScript greif ich nicht an) oder Native (sprich - in meinem Fall - C# - Windows)?

Ich persönlich bin ja für Web. Aber das ist in meinem Fall Geschmackssache.
Winri
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.06.2015, 15:03
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon ate » 08.07.2015, 11:15

Von technischen Bezeichnungen verstehe ich nichts. Ich würde mir alles auf deutsch wünschen. Die tatsächliche Darstellung des Fadens (schräg, flottiert...) sollte zu sehen sein. Es sollte eine Einführung mit Beispielen dabei sein.

GTT habe ich noch nicht zum Laufen bekommen.

Es wäre soooo toll, wenn es ein Programm gäbe, das auch "Doofe" wie ich bedienen können.

LG Ate
Benutzeravatar
ate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 161
Registriert: 20.09.2010, 17:27
Wohnort: Duisburg - Deutschland

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Brynja » 08.07.2015, 11:43

Ich beschäftige mich leider noch nicht mit dem Brettchenweben, möchte aber Ende des Jahres damit anfangen.

Ich wollte aber schon jetzt sagen: Ich finde das richtig richtig cool, dass du das machst und allen zur Verfügung stellen möchtest! Da steckt sicherlich ein Haufen Arbeit und wahrscheinlich auch einige nervenzerreissende Momente dahinter. Tausend Dank schonmal! Das ist wirklich große Klasse! :respect:
Mein Blog ist online!

~ Du bist mein Frumpel! Mein Freund und Kumpel! <3 ~
Benutzeravatar
Brynja
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.06.2015, 22:05
Wohnort: Kronberg im Taunus

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 08.07.2015, 12:26

Langsam, langsam ... im Moment wird das ein lokaler Prototyp,
in erster Linie soll dieser Thread als Wegweiser für Programmierer fungieren - das Problem ist ja im Moment, dass wir "Techniker" anscheinend noch absolute Beginner im Brettchenweben sind, wir wissen zwar wie wir etwas technisch umsetzen können, aber - zumindest auf mich bezogen - ich weiß noch nicht, was ich eigentlich umsetzen soll :)

Deswegen dieser "wünsch-dir-was" Thread.

Die saubere Umsetzung kann dann auf diesem Brainstorming hier basieren,
möglich wäre auch eine Entwicklung als OpenSource Projekt (wie im Nachbarthread vorgeschlagen),
somit könnten auch Aufgaben leichter aufgeteilt werden unter verschiedenen Entwicklern,
bzw eine leichtere Weitergabe des Projekts an einen interessierten Nachfolger erfolgen.

No schaumermal, bin schon fleissig am Mitnotieren!
Lieben Dank,
Alexa
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon ate » 08.07.2015, 12:41

Mir ist noch etwas eingefallen: wenn man parallel sehen kann in zwei "Säulen" nebeneinander, wie es tatsächlich mit Schrägen aussieht und in der anderen mit Quadraten, dann wünsche ich mir, dass ich egal in welcher Seite ich andere Farben eintrage, die Änderungen automatisch in die andere Darstellungsweise übertragen werden.

LG Ate
Benutzeravatar
ate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 161
Registriert: 20.09.2010, 17:27
Wohnort: Duisburg - Deutschland

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Brynja » 08.07.2015, 13:06

Alexa hat geschrieben:Langsam, langsam ... im Moment wird das ein lokaler Prototyp,


Naja, die Mühe und Arbeit machst du dir ja aber doch schon - selbst wenn es ein Protoyp ist. Da kann man ja mal ein Dankeschön fallen lassen ;)
Mein Blog ist online!

~ Du bist mein Frumpel! Mein Freund und Kumpel! <3 ~
Benutzeravatar
Brynja
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.06.2015, 22:05
Wohnort: Kronberg im Taunus

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 09.07.2015, 09:32

Anfängerfrage: Gibt's Techniken, bei der die Brettchen_typen_ vermischt werden? Also zB
4 Brettchen mit 4-Loch
8 Brettchen mit 5-Loch
4 Brettchen mit 4-Loch
*blink* ...
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Allyfants » 09.07.2015, 10:34

Meines Wissens nicht. Das wären dann absolute Raritäten.
Begriff des Monats: Dinowolle

Webbriefe per Dropbox
Benutzeravatar
Allyfants
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1084
Registriert: 04.02.2009, 20:57
Wohnort: Pinneberg

Nächste

Zurück zu Webbriefe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron