Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Erstellen von Webbriefen, Suche nach Mustervorlagen, Probleme mit einem bestimmten Muster, Arbeiten mit Webbriefeditoren usw. - alles hier!

Moderator: Moderatoren

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon blue » 09.07.2015, 10:57

Aber es gibt 2 Loch Techniken (Stippen) auf 4 Loch Brettchen und natürlich 3 Loch Techniken auf 4 Loch Brettchen (Köper und Missed Hole)

Aber Brettchen werden eigentlich nicht gemischt. Ist aber möglich.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 09.07.2015, 11:04

Danke, das hilft schon großartig weiter ... nächste Frage:
Gibt's Techniken, bei denen Kärtchen während des Webens geklappt werden? Also von S auf Z wechseln?
(Das wär' mit dem aktuellen Setup unangenehm) :undecided:
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 09.07.2015, 11:06

-- gelöscht --
(Denkfehler drinnen)
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon blue » 09.07.2015, 15:21

Es gibt Webbriefe siehe http://www.messingbrettchen.de/html/mehr_borten.html die Arbeiten mit der Technik des klappens, aber man muß ja nicht klappen sondern dann nur die Richtung wechseln.
Babette hat es nicht gemacht und ich fand das auch gut so.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 10.07.2015, 02:14

Guten Morgen,

hab' mich ein bisserl im Netz umgesehen und bin über diesen Editor gestolpert, was spricht gegen das Teil?
Hab' jetzt spaßhalber einige Einzugsmuster damit nachgebaut, das Teil kann aber auch durchaus anspruchsvollere Muster (jedenfalls komplexer als ich bis jetzt weben kann), dürfte einwandfrei funktionieren - etwas angestaubt, aber für den Moment durchaus ausreichend?
Würde der Softwareabteilung hier etwas Atem geben? :)

Mit lieben Grüßen, Alexa
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Allyfants » 10.07.2015, 07:43

Also davon abgesehen, dass ich es nicht installiert bekomme, ist es auf Englisch. Das können hier nicht sonderlich viele.

Und die Softwareabteilung soll sich keinen Stress machen. Wir warten schon seit über einem Jahr auf ein neues Programm. Wenn wir jetzt zumindest einen Freiwilligen haben, ist endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Auch wenn es noch ein halbes Jahr bis zur Betaversion dauern sollte.
Begriff des Monats: Dinowolle

Webbriefe per Dropbox
Benutzeravatar
Allyfants
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1042
Registriert: 04.02.2009, 20:57
Wohnort: Pinneberg

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon ate » 10.07.2015, 07:52

Ich komme mit englisch auch nicht so gut klar.

LG Ate
Benutzeravatar
ate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 161
Registriert: 20.09.2010, 17:27
Wohnort: Duisburg - Deutschland

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 10.07.2015, 08:03

Also mit installieren ... das war Klick und fertig. (Wie auf der Homepage angegeben ... auch Windowsuser verwenden besser die Linux-Variante, die funktioniert einwandfrei und auf Anhieb).
Bezüglich der Sprache ... englisch/deutsch bin ich gern behilflich, es sind sowieso nur eine Handvoll Vokabel, die das Programm verwendet, das meiste ist absolut selbsterklärend (sodass sogar ich damit klargekommen bin) :)

Liebe Grüße, Alexa
PS: die momentan dran verzweifelt, einen 12 cm breiten Garnstrang auf einen 6 cm breiten Rahmen zu bringen
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon Alexa » 10.07.2015, 08:51

Aus aktuellem Anlaß - welches Betriebssystem fahrt ihr, sprich - auf welchem System soll der Wunscheditor vorzugsweise laufen?
Alexa
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.07.2015, 15:18
Wohnort: Wien

Re: Webbrief Editor - Anforderungen, Ideen, Pflichtenheft

Beitragvon ate » 10.07.2015, 12:48

Windows 7 oder 8
Benutzeravatar
ate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 161
Registriert: 20.09.2010, 17:27
Wohnort: Duisburg - Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Webbriefe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron