Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Erstellen von Webbriefen, Suche nach Mustervorlagen, Probleme mit einem bestimmten Muster, Arbeiten mit Webbriefeditoren usw. - alles hier!

Moderator: Moderatoren

Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon Stefanie » 24.07.2016, 16:07

Ich hoffe, dieser Beitrag wird nicht doppelt, aber ich glaube, er ist eben nicht eingestellt worden. Also nochmal:

Ich möchte eine Borte mit Wappen weben und habe immerhin schon mal das Wappen auf ein Raster übertragen. Ich lege es hier als Anlage bei.

Kann mir bitte jemand sagen, ob das so zu weben ist?

Wenn ja, wo kann ich mir beibringen, wie ich dafür den Schärbrief und Webbrief erstellen muß?
Dateianhänge
Brettchenweben_160710_vierterVersuch_1.jpg
Brettchenweben_160710_vierterVersuch_1.jpg (35.45 KiB) 2279-mal betrachtet
Stefanie
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.05.2016, 18:48

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon blue » 25.07.2016, 08:08

Antwort: Ja und Nein. Du kannst entweder das ganze mit 6 Loch Brettchen in 3 Farben weben oder halt mit 4 Loch in 2 Farben. Bei 4 Loch könntest du dann die grüne Seite broschieren. Bedenke das beim Weben das ganze etwas länger gezogen wird. Also würde ich das Wappen etwas dicker machen.
Du kannst es natürlich auch komplett broschieren, oder mit Grün Schwarz weben und die Ränder broschieren oder sticken.
Flottierungen wären mir zu lang.
Du kannst das ganze per GTT oder hier http://www.diespielemacherin.de/brettch ... editor.php ausprobieren.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3900
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon Stefanie » 25.07.2016, 17:24

.
Dankeschön für die Antwort ...zu der ich aber erstmal nur ach, Du meine Güte sagen kann. Damit muß ich mich in der Tat intensiv befassen.
Stefanie
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.05.2016, 18:48

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon blue » 25.07.2016, 19:00

Warum, was ist unklar?
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3900
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon Stefanie » 25.07.2016, 21:28

.
Naja... Schärbrief und Webbrief erstellen, 6-Loch-Brettchen, Broschieren. Du hast hier leider einen vollkommenen Anfänger vor Dir, ich muß das erst alles noch lernen.
Stefanie
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.05.2016, 18:48

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon blue » 26.07.2016, 06:47

Jeder fängt mal an;-)
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3900
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon Stefanie » 26.07.2016, 11:52

.
Das ist jetzt vermutlich ganz dumm gefragt - aber warum geht das nicht mit Sulawesi?
Der Knoten http://www.flinkhand.de/index.php?bw_muster_sulawesi hat doch auch drei Farben.
Stefanie
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.05.2016, 18:48

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon blue » 26.07.2016, 15:30

Keine dumme Frage. Du möchtest gerne Farbflächen und keine Linien (außer deine Kontur und die geht oft senkrecht ) haben. Für Farbflächen brauchst du auf jedenfall immer 2 gleiche Farben nebeneinander auf deinen Brettchen (Köper oder Double Faces), bei einem Faden würdest du eine Flottierung bekommen (Faden liegt dann auf dem Gewebe). Deine Flächen sind aber sehr lang (bis die nächste Farbe kommt), darum wurde ich da von Flottierung abraten.
Köper würde ich bei schrägen Linien bevorzugen. Doublefaces bei senkrechten und waagerechten Linien.
Schau mal hier http://whitewolfandphoenix.com/card_wea ... vors1.html, da sind viele Muster in double Faces gewebt. So stell ich mir auch dein Wappen vor.

PS: Würde dein Muster geändert werden , so das nicht 3 Farben auf eine Karte müssen (Mitte des Musters) wäre natürlich manches leichter;-)
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3900
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon Stefanie » 26.07.2016, 19:09

Hmm... vielleicht, wenn ich es um 90 Grad drehe?
Stefanie
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.05.2016, 18:48

Re: Schärbrief und Webbrief für vorgegebenes Muster

Beitragvon blue » 26.07.2016, 19:41

Gleiches Spiel! Die Mittellinie müßte dann gerade und nicht geschwungen sein.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3900
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Nächste

Zurück zu Webbriefe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast