Metallic-Garn

Fragen zu Webstühlen, Brettchen, Garnen oder lieber am Gürtel weben usw. sind hier richtig.

Moderator: Moderatoren

Metallic-Garn

Beitragvon Guinevere » 03.09.2013, 18:32

Hallo Ihr Lieben,

mein Name ist Britta und ich bin seit kurzem dem Brettchenweben verfallen. ;-)
Einige Zeit war ich stiller Mitleser und habe viel tolle Hilfestellungen und ANregungen in diesem Forum gefunden, dafür schon einmal herzlichen Dank. Nun hätte ich eine Frage bezüglich der Garnstärke.
Leider verstehe ich diese ganzen Fadenstärkenbezeichnungen noch nicht wirklich. Ich verwebe Bockens Leinengarn (Garnstärke NeL 16/2) und möchte gern ein Metallic-Garn mt einweben.
Ich habe jetzt verschiedene Metallic-Garne von Madeira entdeckt, bin mir aber nicht sicher, welche Stärke dazu passt (die sind in dtex angegeben).
Kann mir da jemand helfen, bzw. hat schon Erfahrungen mit einem bestimmten Garn?

Vielen Dank und liebe Grüße
Britta
Guinevere
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2013, 17:14

Beitragvon blue » 03.09.2013, 21:35

Wie möchtest du das Garn denn einweben? Technik? Willst du es als Kettfaden benutzen? Oder bei einem anderen Kettfaden mitlaufen lassen? Willst du damit Broschieren?
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3900
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Guinevere » 05.09.2013, 08:47

Ich webe bisher als Anfänger ausschließlich Einzugsmuster und für ein solches bräuchte ich auch den Faden. Ich möchte das Metallic-Garn als Kettfaden verwenden, so das es auch schön zu sehen ist (ich verwende die Borte für Armschmuck u.ä.). Die Idee, ein Garn mitlaufen zu lassen ist mir noch gar nicht gekommen, finde ich aber gut.

LG
Guinevere
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2013, 17:14


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast