Traub-Wolle ???

Fragen zu Webstühlen, Brettchen, Garnen oder lieber am Gürtel weben usw. sind hier richtig.

Moderator: Moderatoren

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon marled » 18.05.2015, 12:19

Vielleicht haben sie ja wieder aufgemacht. Ich würde an deiner Stelle einfach abwarten, oder hast du schon im Voraus bezahlt?
Marled
Kleidermotte aus Leidenschaft in historischen Textilien
http://textileflaeche.blogspot.de/
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1197
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Anne de Chivanney » 19.05.2015, 09:07

Anfragen, Mails und Telefonate kann man sich da total sparen; ich hab schon mehrmals versucht, Traub zu kontaktieren, da ich theoretisch gesehen noch ein Guthaben bei ihnen habe. Keinerlei Antwort und nur eine lapidare Ansage auf einem Anrufbeantworter.
Die Website funktioniert offensichtlich automatisiert.

Ich hab ja nichts dagegen, wenn jemand aufhört, aus welchen Gründen auch immer, aber so ein totaler Rückzug ohne seine Hinterlassenschaften zu regeln ist menes Erachtens nach nicht die feine englische Art, geschäftlich und anderweitig.
Dann sollten sie wenigsten hinter sich aufräumen und die Website schliessen bzw. einen Hinweis hinterlassen, damit nicht noch mehr drauf reinfallen.
Benutzeravatar
Anne de Chivanney
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 75
Registriert: 01.08.2014, 19:50
Wohnort: Schweiz

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon SilviaAisling » 19.05.2015, 22:36

Ich habe über einige Ecken (Gerüchteküche bei Facebook) erfahren, dass die Besitzerin wohl überraschend schwer krank geworden ist. Ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht, aber das wäre eine Erklärung, warum noch alles da ist, aber niemand reagiert.

Aber warum dann noch nicht mal der Hinweis 'Wegen Krankheit vorübergehend geschlossen' auftaucht, konnte mir leider niemand schlüssig erklären.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 292
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Trinchen » 21.05.2015, 13:32

Ich lese das schon eine kleine Weile mit, aber das ist ja sehr merkwürdig....
Benutzeravatar
Trinchen
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 365
Registriert: 24.10.2008, 10:16
Wohnort: Bielefeld

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Wolle / Traub » 27.09.2015, 20:07

Sorry, sind nicht rangekommen !
Zuletzt geändert von Wolle / Traub am 02.10.2015, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
Wolle / Traub
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2015, 20:01

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Flinkhand » 28.09.2015, 17:43

Na da bin ich ja mal gespannt. Wer schreibt denn hier genau als Wolle / Traub? Mit wem haben wir das Vergnügen?
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5496
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Wolfssohn » 08.07.2018, 15:44

Tschuldigung, daß ich den alten Thread hier wieder vorkremple.
... aber wegen dem hab' ich mich hier angemeldet.

Bin gestern auf der Suche nach reiner Schurwolle bei ebay in diesem Shop gelandet
und dachte, hammer.
Traub Wolle hat leider vor meiner Webzeit dicht gemacht,
daß ich die Garne nicht mal ausprobieren konnte.
Konnt' mein Glück gestern kaum fassen und das zu dem Preis.
Hab' dann gleich zugeschlagen, obwohl unsere Forenchefin aus dem Webforum auch nicht so gute Erfahrungen
mit dem Garn gemacht hat.
Nuja, wenn die Qualität nicht okay ist geht' s zurück.
Sauerei, ich habe gestern für das Kilo noch 24,50 Euro bezahlt,
aber auch die 35 Euro finde ich günstig und die 4,20 Euro für 100 g ebenfalls.

Ich hoffe, die Threaderstellerin liest das hier und kann nochmal zuschlagen.
Das müsste doch das Garn sein, von dem sie sprach?

https://www.ebay.de/itm/1kg-10-Knaeuel- ... 2015599416

https://www.ebay.de/itm/100g-Knaeuel-Ka ... 2015599365

https://www.ebay.de/itm/100g-Knaeuel-Ka ... 2018888440

Liebe Grüsse

Wolfssohn und Jacy
Benutzeravatar
Wolfssohn
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2018, 14:44

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon SilviaAisling » 09.07.2018, 20:40

Das ist der Händler, von dem ich auch vor einiger Zeit Restposten von Traub über ebay gekauft habe. Ich habe allerdings das 20/2er Garn geholt.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 292
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Wolfssohn » 12.07.2018, 00:18

Das 20/ 2 er Garn, war das auch reine Schurwolle,
oder hast du das Baumwollgarn genommen?
Mein Paket kommt hoffentlich am Freitag.
Ich freu mich. Neue Wolle ist immer spannend.

Liebe Grüsse

Wolfssohn und Jacy
Benutzeravatar
Wolfssohn
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2018, 14:44

Re: Traub-Wolle ???

Beitragvon Wolfssohn » 18.07.2018, 13:03

Mein Riesenpaket ist am Freitag eingetroffen.
Die Wolle ist Hammer. :-)
Ich bin begeistert.

Läßt sich so gut wie nicht zerreißen und ein ganz tolle Kettgarn.
Hab' mal ein kleines Stück gewebt, und auch mit den Sorten, die hier noch so rumlagen, als Schuß versucht.
Es vertragt sich wirklich mit allen und fühlt sich toll an.

Liebe Grüsse

Wolfssohn und Jacy
Benutzeravatar
Wolfssohn
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2018, 14:44

Vorherige

Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron