Webbrettchen aus Pergament?

Fragen zu Webstühlen, Brettchen, Garnen oder lieber am Gürtel weben usw. sind hier richtig.

Moderator: Moderatoren

Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon Thoraja » 01.05.2019, 19:46

huhu,
bisher habe ich fast ausschließlich mit Holzbrettchen gewebt.Selten auch mal mit Spielkarten. & obwohl ich mit Holz sehr zufrieden bin, dachte ich mir, daß ich auch mal andere ausprobieren könnte, z.b. welche aus Metall.
Beim Stöbern im Netz habe ich nun auch Brettchen aus Pergament entdeckt.
Hat jemand mit solchen Brettchen Erfahrungen?

Das ist die Seite auf der ich sie entdeckt habe, ich hab sie mal wegen der Beschreibung verlinkt.

https://www.pallia.net/shop/weben/product/view/5/13
Thoraja
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 07.07.2009, 13:08

Re: Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon Allyfants » 02.05.2019, 17:25

Habe ich noch nie etwas von gehört. Klingt erstmal plausibel und interessant.

Ich finde aber, wenn jemand etwas für 2 Euro pro Stück verkaufen möchte, sollte die Schneidkante besser als bei einem Grundschüler aussehen. Das Verkaufsfoto hat mich nicht begeistert. Wenn die anderen Brettchen auch so aussehen, wirst du auch nicht viel Spaß beim Weben haben. Zumindest so meine Erfahrung bei Spielkarten.
Begriff des Monats: Dinowolle

Webbriefe per Dropbox
Benutzeravatar
Allyfants
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1043
Registriert: 04.02.2009, 20:57
Wohnort: Pinneberg

Re: Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon blue » 02.05.2019, 19:26

Ja die gibt es und gab es auch. Gewebt hab ich damit noch nicht. Aisling kann bestimmt was dazu sagen :hand:
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3904
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon Thoraja » 04.05.2019, 08:57

danke euch beiden :)

@ allyfants
ja, ich gebe dir voll recht. die verarbeitung ist auf dem bild wahrlich nicht toll & sollte bei dem preis wesentlich besser sein. falls ich mich entschließe solche brettchen mal auszuprobieren, werde ich auch nach anderen bezugsquellen suchen & falls es keine anderen gibt, erstmal nur wenige bestellen.


@blue
danke für den tip, ich hab sie mal per pn angeschrieben :)
Thoraja
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 07.07.2009, 13:08

Re: Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon SilviaAisling » 06.05.2019, 09:46

Ich habe die Webbrettchen vor einigen Jahren auf der IRM in der Hand gehalten. Die Qualität hatte mich nicht überzeugt und deswegen habe ich sie nicht geholt.

Aber grundsätzlich halte es für durchaus plausibel Pergamentbrettchen zu verwenden. Aber das würde ich nur in einer gut klimatisierten Wohnung machen, denn Pergament reagiert auf Feuchtigkeit.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 292
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon Thoraja » 06.05.2019, 20:56

danke silvia!
damit bin ich ein ganzes stück schlauer :)
da ich auch beim lagern webe, sind die dann nichts für mich & wenn sowieso die qualität nicht in ordnung ist hat man eh keine freude, wie allyfants ja auch schon schrieb .
Thoraja
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 07.07.2009, 13:08

Re: Webbrettchen aus Pergament?

Beitragvon Verry » 09.05.2019, 20:36

Ich meine ich hab mal welche in einem ziemlich alten Buch gesehen, die waren deutlich nach innen abgenutzt. Weiß jetzt nicht wie lang die in Gebrauch waren, sicher lange, aber bei Holz und Knochen passiert das nicht....
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 646
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Bonn


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron