Webbrettchen aus laminiertem Papier

Fragen zu Webstühlen, Brettchen, Garnen oder lieber am Gürtel weben usw. sind hier richtig.

Moderator: Moderatoren

Re: Webbrettchen aus laminiertem Papier

Beitragvon Tiamat » 01.09.2015, 15:28

Danke für den Tipp :) hab ich mir gleich mal gespeichert ^^ Man weiß ja nie, wann man es wieder braucht ...
Ich war es nicht und weiß auch nicht, warum es schief ging -.-
Tiamat
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.05.2009, 10:31
Wohnort: Berlin

Re: Webbrettchen aus laminiertem Papier

Beitragvon Allyfants » 02.09.2015, 08:32

Ich scneide mir immer Kartenspiele (Skat und Romme, nicht Memory) zurecht. Drei Seiten sind ja schon richtig, also nur die Längsseite aufs Quadrat schneiden, die neuen Ecken etwas abrunden, lochen und fertig. Da hat man dann auch 32 Möglichkeiten (Skatspiel) zu sortieren: Päckchen 1 Herz, Päckchen 2 Kreuz, die Asse sind die Randbrettchen etc. Bei einem Rommespiel kommen mehr Karten und zwei verschiedene Rückseiten dazu. Als Anfänger einfach nur genial.

Mittlerweile brauch ich die Motive nicht mehr, ich webe eh meistens Zählmuster. Ich schätze Kartenspiele aber umso mehr, da sie superdünn, flexibel und stabil sind. Nach 20 Borten habe ich vielleicht 20 Karten aussortiert, weil die Löcher nicht mehr perfekt waren. Bei den meisten war ich aber pingelig, wirklich unbrauchbar waren maximal 5 davon.

Leider ist die Kartengröße nicht einheitlich unter den Anbietern. Manche Karten sind auch sehr labberig und machen keinen Spaß beim Weben.
Das sollte man erst testen, bevor man dutzende Spiele kauft.

Ich hatte letztes Jahr Glück: Ein Billigramschladen hat dichtgemacht und Kartenspiele für 10 Cent verkauft. Jetzt kann ich auf Ewigkeiten in gleicher Größe und Qualität weben.

P.S.: Ich webe nur zu Hause, nicht auf Märkten.
Begriff des Monats: Dinowolle

Webbriefe per Dropbox
Benutzeravatar
Allyfants
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1043
Registriert: 04.02.2009, 20:57
Wohnort: Pinneberg

Re: Webbrettchen aus laminiertem Papier

Beitragvon Verry » 02.09.2015, 12:57

Bei mir passen sogar die Größen von Karten- und Bardenbrettchen :) Ich habe früher (hatte mir am Anfang nur 10 Holzbrettchen gekauft) einfach die Randbrettchen in Holz aufgezogen- dann sah das schon gar nicht so schlecht aus :)
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 646
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste