Wer kennt den Brettchenwebrahmen von Hallcattla?

Fragen zu Webstühlen, Brettchen, Garnen oder lieber am Gürtel weben usw. sind hier richtig.

Moderator: Moderatoren

Wer kennt den Brettchenwebrahmen von Hallcattla?

Beitragvon samaha » 13.04.2010, 13:16

Hallo,

kennt jemand diese Brettchenwebrahmen und weiß, wie diese verarbeitet sind?

http://www.hallcatla.de/shop/artikeldet ... =Webrahmen

Gruss
Sabine
Sabine
Bild Bild
samaha
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 118
Registriert: 03.05.2007, 13:26

Beitragvon Allyfants » 14.04.2010, 00:12

6 Euro mehr und du hast nen Webstuhl vom Barden. Für den Preisunterschied würd ich nicht experimentieren.

Auch stehen die Rundhölzer sehr eng beieinander, da wird ein Endlosaufzug nicht sehr entspannend.
Begriff des Monats: Dinowolle

Webbriefe per Dropbox
Benutzeravatar
Allyfants
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1036
Registriert: 04.02.2009, 20:57
Wohnort: Pinneberg

Beitragvon Kara » 06.05.2013, 22:32

Ich habe ein Teil von Hallcattla und würd immer wieder nehmen, denn Material ist sehr strak und häht die Stangen in der Linie... Mein barden (Gebraucht und von vor einige Jahre und Stangen schief, vielleicht auch weil viel gemachtt mit) hab ich wieder weggegeben.

Den 8 m von hallcattla habe ich seit 3 Jahre und kein gemecker.
greetings Kara


Fehler sind wie Berge, man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen. Hausa

Neid und Missgunst sind das höchste der Anerkennung für den anderen.
Kara
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 233
Registriert: 10.04.2008, 12:42


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast